OTS0168   12. März 2012, 14:50

Lukas Mandl zur ÖVP-Frühjahrsoffensive: Das ist hochwertige politische Arbeit

Mandl: Kaum ist das Reformpaket auf der Zielgerade, arbeitet die ÖVP schon am nächsten Schritt. Das ist qualitativ hochwertige Politik.


"Bei den Strukturen reformieren und bei den Menschen investieren - das ist der richtige Weg. Unser Parteichef Michael
Spindelegger
hat mit den heute präsentierten Offensivmaßnahmen im Umfang von 6,4 Milliarden Euro den Investitionskurs bis 2016 für Österreich vorgezeichnet. Neben dem notwendigen Spar- und Reformkurs brauchen Österreichs Wirtschaft und Arbeitswelt diese Maßnahmen für einen Konjunkturschub", kommentiert Lukas Mandl, Generalsekretär des Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes ÖAAB in der ÖVP, die Investitionsinitiative des ÖVP-Bundesparteiobmannes.

"Im Sinne der Zukunft ist es notwendig, die Wahlfreiheit bei der Lebensgestaltung immer mehr zu verwirklichen. Die Förderung von Forschung und Wirtschaft wird stabiles Wachstum ermöglichen sowie Arbeitsplätze sichern und schaffen. Die Anreize für die thermische Sanierung stärken unzählige Klein- und Mittelbetriebe. Mit der Hochschulmilliarde wird das Niveau der Universitäten gestärkt und die Situation der Studierenden verbessert. Alles in allem ist das eine gelungene Frühjahrsoffensive für Österreich", so Mandl abschließend.

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0168 2012-03-12 14:50 121450 Mär 12 AAB0001 0190



Österr. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmerbund Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: ÖAAB-Generalsekretariat
Albrecht Oppitz
Presse
Tel.: +43(0)676 322 98 49,
Fax: +43(1)40 141 229
albrecht.oppitz@oeaab.com
www.oeaab.com

Aussendungen von Österr. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmerbund abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten:


Errechnete Personen: