OTS0039   12. März 2012, 10:00

EP-Plenartagung diese Woche in Straßburg: die Themen

Gehaltsunterschiede und Frauenquoten in Firmenvorständen und politischen Organisationen und die Erleichterung grenzüberschreitender Erbschaften als Schwerpunkte


In der heute beginnenden Plenartagung des Europäischen Parlaments befassen sich die Europaabgeordneten unter anderem mit den folgenden Themen:

* Grenzüberschreitende Erbschaften erleichtern * Gehaltsunterschiede und Frauenquoten in Firmenvorständen und politischen Organisationen * Island, die frühere jugoslawische Republik Mazedonien, Bosnien und Herzegowina * EU-Parlamentarier wollen diskriminierende niederländische Website genau prüfen * Schlussfolgerungen des Europäischen Gipfeltreffens vom 1. und 2. März * Haushalt 2013: Abgeordnete warnen vor Zahlungsproblemen im Fall neuerlicher Unterdeckung * Schokoladengenuss ohne Kinderzwangsarbeit * EU-Abgeordnete fordern EU-Strategie im Kampf gegen Diabetes * EU-Maßnahmen gegen Hochsee-Piraterie am Horn von Afrika

Eine ausführliche Vorschau zu diesen und anderen Themen der Plenartagung finden sie auf www.europarl.at.

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0039 2012-03-12 10:00 121000 Mär 12 IEP0001 0148



Informationsbüro des Europäischen Parlaments Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Österreich
Mag. Huberta Heinzel,
Presse-Attaché
Tel.: +43 1 516 17/201
huberta.heinzel@europarl.europa.eu

Aussendungen von Informationsbüro des Europäischen Parlaments abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten: