BZÖ-Fauland: "Im Frühling sprießen die Kräuter wie Unkraut"

Wien (OTS) - "Offenbar hat Günther Kräuter in der eigenen Partei keine Zuhörer mehr", vermutet BZÖ-Bündniskoordinator Markus Fauland. Anders ließe es sich nicht erklären, dass der "Zur-Hälfte-Bundesgeschäftsführer" das OTS-Portal für lockere und unqualifizierte Anfeindungen nutzt. "Die eigenen Genossen hätten diese Auswüchse wohl zurückgestutzt, wenn sie ihrem Bundesgeschäftsführer zuhören würden. Die BZÖ-Prognose für diesen Frühling: Die Kräuter sprießen wie Unkraut!", so Fauland.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0004