OTS0064   4. März 2012, 21:56

Lotto: 2 Sechser nach Vierfachjackpot zu je 3,8 Mio. Euro

Vorarlberger und win2day.at-Spielteilnehmer waren erfolgreich


Das Warten ist vorbei, der Sechsertopf geleert und das erste Lotto Großereignis des Jahres Geschichte. Und zwei Spielteilnehmer naschten am großen Kuchen mit. Ein Vorarlberger und ein Spielteilnehmer, der seine Tipps im Internet über die Spieleplattform win2day.at abgegeben hatte, tippten die "sechs Richtigen" 4, 5, 13, 19, 31 und 37 und knackten damit den ersten Vierfachjackpot des Jahres. Sie erhalten dafür jeweils 3.772.191,30 Euro. Die Wege zum Erfolg waren unterschiedlich: Während der Vorarlberger die Zahlen selbst auswählte und auf einem Normalschein ankreuzte, legte der zweite Gewinner sein Schicksal in die Hände des Computers und war mit einem Quicktipp erfolgreich.

Insgesamt wurden mehr als 11 Millionen Tipps auf 1,7 Millionen Wettscheinen abgegeben.

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0064 2012-03-04 21:56 042156 Mär 12 LMO0001 0145



Österreichische Lotterien Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart
Tel.: 01 790 70 / 1910
www.lotterien.at
www.win2day.at

Aussendungen von Österreichische Lotterien abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten: