Stichworte: BMASK, EU, Generationen, Hundstorfer, Steiermark, Termin Channel: Politik
OTS0030   28. Feb. 2012, 09:13

Morgen Auftaktveranstaltung zum Europäischen Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen in Graz

Offizielle Eröffnung durch Bundespräsident Heinz Fischer


Termin
Feb
29

Auftaktveranstaltung zum Europäischen Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen


Die Europäische Union hat das Jahr 2012 zum "Europäischen Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen" erklärt. Das Schwerpunktjahr soll für die Herausforderungen und Chancen einer langlebigen Gesellschaft sensibilisieren und den Zusammenhalt zwischen den Generationen stärken. Die offizielle Eröffnung des Europäischen Jahres erfolgt am 29.Februar durch Bundespräsident Heinz Fischer im Rahmen eines Festakts in der Aula der Alten Universität in Graz. ****

An der Eröffnung nehmen weiters Sozialminister Rudolf
Hundstorfer
, der steirische Landeshauptmann Stellvertreter Siegfried
Schrittwieser
und Landesrätin Elisabeth Grossmann teil. Von Seiten der Europäischen Kommission kommen Grußworte von Lenia Samuel.

Die Schauspielerin Christiane Hörbiger wird in ihrer Funktion als offizielle Botschafterin des Europäischen Jahres mit Karl Blecha, dem Präsidenten des Österreichischen Seniorenrats, Erich Foglar, Präsident des Österreichischen Gewerkschaftsbundes, Mag. Jürgen Roth, Vizepräsident der Wirtschaftskammer Steiermark, Mag.a Dr.in Rosemarie Kurz, Referat für Generationenfragen und dem Studenten Clemens Wolf zum Thema "So gelingt aktives Altern" diskutieren.

Moderiert wird die Veranstaltung von Christine Brunnsteiner.

Die VertreterInnen der Presse werden um Anmeldung per e-mail (kommunikation@bmask.gv.at) gebeten.

Auftaktveranstaltung zum Europäischen Jahr für aktives Altern und
Solidarität zwischen den Generationen  

 Datum:   29.2.2012, um 10:00 Uhr
 Ort:     Aula der Alten Universität Graz
          Hofgasse  14, 8010 Graz
 Url:     aktivaltern2012.at

Vergrößern

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0030 2012-02-28 09:13 280913 Feb 12 NSO0001 0233



Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: Bundesministerium für Arbeit,
Soziales und Konsumentenschutz (BMASK)
Dr. Gisela Kirchler-Lidy
Abteilung Kommunikation und Service (AKS)
Tel.: (01) 71100-2249
www.bmask.gv.at

Aussendungen von Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten:


Errechnete Personen: