OTS0200   24. Feb. 2012, 13:30

Schulz zu Grünen-Huber: Auch wenn die Wahrheit weh tut - Grüne stimmten gegen UVP-Verfahren in Sachen Schiefergas

Eindeutige Ablehnung durch die Grünen in der Sitzung des NÖ Landtags


"Auch wenn die Wahrheit weh tut, Herr Huber, die Grüne Fraktion im NÖ Landtag stimmte eindeutig gegen das UVP-Verfahren in Sachen Schiefergas. Denn in der getrennten Abstimmung, die sogar von den Grünen (!) gefordert wurde, stimmten Petrovic & Co. dem ersten Punkt des Antrags zu, dem zweiten Punkt des Antrags, nämlich eine verpflichtende UVP durchzuführen, lehnte der Grüne Klub ab. Für alle Interessierten auf der Homepage des NÖ Landtags nachzulesen und nachzuvollziehen. Bevor sie also wieder Unwahrheiten über den Fernschreiber schicken, sollten sie sich die Mühe machen sich über den genauen Wortlaut der Anträge sowie das Abstimmungsverhalten der Grünen Kolleginnen und Kollegen im eigenen Klub zu informieren", reagiert VP-Landtagsabgeordneter Manfred Schulz auf heutige Aussagen der Grünen NÖ.

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0200 2012-02-24 13:30 241330 Feb 12 NNV0002 0160



ÖVP Niederösterreich Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: Volkspartei Niederösterreich,
Presse
Tel.: 02742/9020 DW 140
www.vpnoe.at

Aussendungen von ÖVP Niederösterreich abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten:

Errechnete Tags:

Errechnete Personen: