Feuerwehr: Küchen-Vollbrand in Hernals - Katze gerettet

Wien (OTS) - Zu einem Küchenbrand kam es gestern, Dienstag, gegen 15.30 Uhr, in der Neuwaldegger Straße (17. Bezirk) aus bislang unbekannter Ursache. Als die Feuerwehr eintraf, stand die Küche bereits in Vollbrand und Flammen schlugen aus dem Fenster. Die Bewohnerin konnte sich selbst aus der Wohnung retten und wurde von der Wiener Rettung mit einer leichten Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Nachdem der Brand gelöscht war konnte die Feuerwehr eine unversehrte Katze bergen und dem Tierschutzverein übergeben. Der Einsatz der Feuerwehr endete um 17.49 Uhr. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale
Telefon: 01 531 99-0
E-Mail: nz@ma68.wien.gv.at
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Diensthabender Redakteur
Telefon: 01 4000-81081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006