Stichworte: FPÖ, Gesundheit, Lybien, Wien Channel: Politik
OTS0127   23. Jan. 2012, 12:04

Gudenus: Wiener FPÖ-Gesundheitssprecher Frigo in Lybien

Erste medzinische Mission nach Sturz Gaddaffis


Der Wiener FPÖ-LAbg. Univ.-Prof.Dr.Peter Frigo befindet sich derzeit mit dem ersten österreichischen Ärzteteam seit dem Sturz Gaddafis in Lybien. Neben ihm nehmen auch Prof. Deutinger und Prof. Unden an dieser einwöchigen Mission, die von der "Gesellschaft für Österreichisch-Arabische Beziehungen" organisiert wurde, teil, berichtet der Wiener FPÖ-Klubobmann Mag. Johann Gudenus.

Ziel der Mission ist es, medizinische Hilfe für Kriegsverletzte zu leisten (in Spitälern in Tripolis und Sabrata) sowie Vorbereitungen für ein grösseres österreichisches Team zu treffen und schwierige Fälle nach Österreich zu transferieren. Das Engagement Frigos zeigt, dass die FPÖ bei nationalen und internationalen Hilfsprojekten an vorderster Front mitmischt, sagt Gudenus. (Schluss)otni

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0127 2012-01-23 12:04 231204 Jän 12 NFW0002 0121



FPÖ Wien Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: FPÖ-Wien
4000/81747

Aussendungen von FPÖ Wien abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten:

Errechnete Tags:

Errechnete Personen: