VHS Alsergrund: Politisches Café zum Thema "Ist Fleisch essen unmoralisch?"

Raum zum Mitreden und Mitdenken

Wien (OTS) - Im "Politischen Café" der VHS Alsergrund gibt es
jeden ersten Mittwoch im Monat Gelegenheit zum Mitreden und Mitdenken abseits festgelegter Positionen. Die nächste Veranstaltung ist am 11. Jänner 2012, um 19 Uhr, im Café der VHS (9., Galileig. 8) zum Thema "Ist Fleisch essen unmoralisch?".

Essen für den Klimaschutz

Immer mehr Menschen verzichten angesichts von Massentierhaltung und Tierversuchen auf Lebensmittel tierischer Herkunft und ernähren sich vegetarisch oder vegan. FleischesserInnen befinden sich oft in einer Verteidigungsposition. Das "Politische Café" bietet eine Bestandsaufnahme zwischen den Themen gesunde Ernährung und verantwortungsvolles Handeln - ganz ohne Missionierungsanspruch.

Nähere Informationen zu der Diskussionsreihe und zu weiteren Angeboten der VHS Alsergrund erhalten Sie unter 01/317 52 43 oder auf www.vhs.at/alsergrund.

Rückfragen & Kontakt:

Daniela Lehenbauer
Wiener Volkshochschulen
Tel.: 01/89 174-118
Mobil: 0650/820 86 55
E-Mail: daniela.lehenbauer@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006