EANS-News: AGRARIUS AG fließt aus Kapitalerhöhung rund 1,1 Mio. EUR zu

Bad Homburg v.d.H. (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

5. Januar 2012 - Die AGRARIUS AG (ISIN
DE000A0SLN95) hat im Rahmen einer Kapitalerhöhung 1.061.601 Aktien platziert. Neben der Ausgabe an bestehende Aktionäre der Gesellschaft wurde auch eine Privatplatzierung durchgeführt. Vorstand und Aufsichtsrat der AGRARIUS AG haben sich maßgeblich an der Kapitalerhöhung beteiligt. Damit hat das auf die professionelle Bewirtschaftung von eigenem und gepachtetem Ackerland in Rumänien spezialisierte Landwirtschaftsunternehmen einen Bruttoemissionserlös von 1.061.601,00 Euro erzielt. Der Mittelzufluss dient der Flächenexpansion in Rumänien.

"Vor dem Hintergrund des schwachen Kapitalmarktumfelds sind wir mit dem Ergebnis der Kapitalerhöhung sehr zufrieden und freuen uns über das entgegengebrachte Vertrauen unserer Aktionäre. Wir werden unser Flächenwachstum weiter kontinuierlich durch Pacht und Kauf von Ackerland vorantreiben, um die positiven Rahmenbedingungen für die Landwirtschaft zu nutzen. Der Ausbau unseres Ackerlandbestands in Rumänien ermöglicht es uns künftig, sowohl von der stetig zunehmenden Nachfrage nach Agrarrohstoffen als auch von steigenden Ackerlandpreisen zu profitieren. Zudem werden wir die Effizienzvorteile und Skaleneffekte der großflächigen Landwirtschaft optimal nutzen sowie sich bietende Chancen zur Erweiterung unserer Wertschöpfungskette wahrnehmen", erklärt AGRARIUS-Vorstand Ottmar Lotz.

Mit Eintragung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister am 29. Dezember 2011 hat sich die Gesamtzahl der ausgegebenen Aktien der Gesellschaft von 6.490.000 auf 7.551.601 und das Grundkapital entsprechend von 6.490.000,00 Euro auf 7.551.601,00 Euro erhöht. Die Aktien aus der Kapitalerhöhung sind im Freiverkehr (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse handelbar.

Über die AGRARIUS AG:
Kerngeschäft der AGRARIUS AG ist die professionelle Bewirtschaftung eigener und gepachteter Agrarflächen. Der regionale Fokus liegt dabei auf Rumänien. Das Land zählt mit 9,4 Mio. Hektar Ackerland zu den größten Agrarstaaten der Europäischen Union. Rumänien bietet aufgrund niedriger Bodenpreise sowie kontinuierlich verbesserter Infrastruktur ein hohes Wertsteigerungspotenzial. Das AGRARIUS-Management besteht aus Agrarfachleuten und Unternehmern mit langjähriger Expertise. Seit November 2008 ist die AGRARIUS-Aktie im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Weitere Informationen unter:
www.agrarius.de

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: AGRARIUS AG Louisenstraße 125 D-61348 Bad Homburg v.d.H. Telefon: +49 (0) 6172 27927-0 FAX: +49 (0) 6172 27927 22 Email: info@agrarius.de WWW: http://www.agrarius.de Branche: Agrar ISIN: DE000A0SLN95 Indizes: Börsen: Open Market (Freiverkehr): Frankfurt, Freiverkehr: Stuttgart Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Ottmar Lotz
Vorstand
AGRARIUS AG
Louisenstrasse 125
61348 Bad Homburg
Tel.: +49 (0)6172 27927-0
Fax: +49 (0)6172 27927-22
E-Mail: o.lotz@agrarius.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0003