Dia-Vortrag "Island" im Bezirksmuseum Donaustadt

Josef Stancl zeigt Reisefotos am 11.1., Eintritt frei

Wien (OTS) - Einmal mehr hält der reisefreudige Fotograf Ing.
Josef Stancl einen Dia-Vortrag im Bezirksmuseum Donaustadt (22., Am Kagraner Platz 53/54, im "Alten Feuerwehrhaus). Den rüstigen ÖBB-Pensionär zieht es im Ruhestand immer wieder in die Ferne. Das dabei entstandene Bildmaterial präsentiert der Fotokünstler regelmäßig im "Alten Feuerwehrhaus". Am Mittwoch, 11. Jänner, zeigt der Lichtbildner dem Publikum interessante Aufnahmen von einem bereits länger zurückliegenden Aufenthalt in Island. Nicht nur das Alltagsleben und bedeutende Bauwerke im Raum Reykjavik führt der Reisende den Zusehern vor Augen. Auch vom Reiz der Natur Islands (Wasserfälle, Geysire, u.a.) und der dortigen Tierwelt können sich die Besucher überzeugen. Um 19.00 Uhr beginnt die Veranstaltung. Der Eintritt ist frei. Nähere Auskünfte gibt das auf ehrenamtlicher Basis tätige Museumsteam (Leiter: Helmut Just) unter der Rufnummer 203 21 26 (teilweise Anrufbeantworter) und via E-Mail. Zuschriften sind an folgende Adresse zu senden: bezirksmuseumdonaustadt@aon.at.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Donaustadt: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002