Hannes Ametsreiter übernimmt FMK-Präsidentschaft 2012

Dr. Hannes Ametsreiter folgt Dr. Rüdiger Köster als Präsident des Forum Mobilkommunikation

Wien (OTS) - Seit 1.1.2012 ist Dr. Hannes Ametsreiter, Generaldirektor A1 und Telekom Austria Group, neuer Präsident des Forum Mobilkommunikation (FMK) und folgt damit Dr. Rüdiger Köster, CTO von T-Mobile. Der FMK-Präsident wird von der Generalversammlung des FMK jeweils für ein Jahr gewählt.

Motto: Mobile Vision Austria - schnelles mobiles Internet für alle

Anlässlich seiner Wahl zum Präsidenten des FMK sagte Ametsreiter:
"Unter dem Motto `Mobile Vision Austria` möchten wir in diesem Jahr Zukunftsthemen und gesellschaftlich relevante Fragen in den Mittelpunkt rücken. 2012 werden die Weichen für die weitere Entwicklung der mobilen Kommunikation in Österreich gestellt. Mit dem Ausbau der vierten Mobilfunk-Generation steht insbesondere die Vergabe der Digitalen Dividende im Fokus, die schnelles mobiles Internet für alle ermöglichen wird. Damit wird auch der Wirtschaftsstandort Österreich gestärkt, denn eine leistungsfähige und gut ausgebaute IKT-Infrastruktur wird immer mehr zum Qualitätsmerkmal. Aber nicht nur der technische Zugang ist wichtig, sondern auch die kompetente Nutzung von Internet und damit die aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben im digitalen Zeitalter muss uns ein Anliegen sein."

Dank an Köster

Ametsreiter bedankte sich bei der Übergabe der FMK-Präsidentschaft bei seinem Vorgänger Dr. Rüdiger Köster für dessen beispielhaften Einsatz für die österreichische Mobilfunkindustrie, insbesondere für das Engagement bei der Vorbereitung der Vergabe der Digitalen Dividende.

Zur Person

Hannes Ametsreiter wurde 1967 in Salzburg geboren. Nach seinem Studium in Österreich und den USA, startete er als Brand Manager beim internationalen Markenartikelunternehmen Procter & Gamble. Seine Laufbahn in der Telekom-Branche begann 1996 bei mobilkom austria. Nach verschiedenen Stationen in Österreich übernahm er 2001 die Verantwortung als Vorstandsdirektor für Marketing- und Vertrieb. 2008 zeichnete ihn Booz & Company mit dem internationalen Marketingpreis "CMO oft the Year" aus. Seit April 2009 ist Hannes Ametsreiter Generaldirektor der Telekom Austria Group und der A1 Telekom Austria. Er ist zudem als einziger Österreicher in den internationalen Vorstand der weltweiten Industrievereinigung "GSM Association" berufen worden und wurde vom internationalen Fachmagazin "Global Telecoms Business" zur Nummer 58 der GTB Power 100, der Liste der bedeutendsten Vorstände der weltweiten Telekom Industrie gewählt.

Forum Mobilkommunikation - FMK

Die freiwillige Brancheninitiative FMK ist Ansprechpartner bei allen Fragen zu Mobilkommunikation und der Mobilfunk-Infrastruktur. Das FMK vermittelt zwischen Betreibern und Gemeinden, um gemeinsame Lösungen zu finden und liefert Zahlen, Daten und Fakten für die persönliche Meinungsbildung zum Thema Mobilfunk. A1, Alcatel-Lucent, Ericsson, FEEI, Hutchison 3G Austria, Kapsch Carrier Com, Nokia, Nokia Siemens Networks, Orange, Samsung, Sony Ericsson und T-Mobile unterstützen das FMK.

Rückfragen & Kontakt:

Gregor Wagner
Pressesprecher
Forum Mobilkommunikation - FMK
Mariahilfer Straße 37-39, A-1060 Wien
Mobil: +43 664 619 25 12
Fix: +43 1 588 39 15,
Fax: +43 1 586 69 71
Email: wagner@fmk.at
Website: www.fmk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMK0001