Pilotprojekte - Darabos: Veröffentlichtes Papier "nicht akkordiert und somit irrelevant"

Politische Entscheidung fällt Anfang 2012

Wien (OTS/BMLVS) - Das heute, Sonntag, öffentlich gewordene Papier zu den Pilotprojekten sei, "nicht politisch akkordiert und ist somit für die Diskussion nicht relevant", stellt Verteidigungsminister Norbert Darabos klar.

Die Arbeiten des Generalstabes an der Ausgestaltung der Pilotprojekte sei noch nicht abgeschlossen, verliefen jedoch nach Plan, so der Minister. "Die politische Entscheidung wird Anfang 2012 getroffen und dann werden wir die Öffentlichkeit auch umfassend und auf Basis von Fakten über die Projekte informieren", betonte Darabos.

Durch von "Reformverweigerern gesetzte Querschüsse" werde er sich jedenfalls nicht auf seinem Kurs beirren lassen, so Darabos. "Das hohe Interesse der Truppe an den Pilotprojekten und die positiven Rückmeldungen zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind", betont der Minister. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Andreas Strobl, Kabinett des Bundesministers
Tel.: 0664/622 11 74
andreas.strobl@bmlvs.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001