• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

Wanderbarer Herbsturlaub bei "Brot & Wein" im Hotel Trattlerhof

Bad Kleinkirchheim (TP/OTS) - Es sind oft die einfachen Dinge, die
das Leben wertvoll machen. Im Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim setzt man neuerdings auf Programme, die der Seele gut tun. Verantwortlich dafür ist neben dem Hotelier Jakob Forstnig, Pfarrer und Tourismusseelsorger Uwe Träger, der mit speziellen spirituellen Inhalten einen Mehrwert im touristischen Angebot des****Hauses bietet.

Mit den Brot & Wein Tagen in diesem Herbst, setzt man auf Ursprünglichkeit und Genuss. Bester Wein von verschiedenen Produzenten aus dem Alpen-Adria Raum und herrliches -frischgebackenes Brot, führt zurück zu ursprünglichen Werten der Tischkultur. Während der Wein den Geschmacksinn umschmeicheln wird, ist der Genuss des Brotes auch mit einigem Aufwand verbunden. Dieses wird mit der Hübelbäuerin bei einem nahegelegenen Bauernhof selber gebacken, zu welcher Uwe Träger in einer einstündigen spirituellen Wanderung führen wird.

Erklärungen und Geschichten zu Brot und Wein sowie ein spezielles Weindegustationsmenü und ein "Brot& Wein" Spezialfrühstück setzen den geschmackvollen Höhepunkt an diesen Wochenenden.

Spirituell Wandern

Damit Körper und Seele noch mehr von diesem Aufenthalt bei uns profitieren können, kann dieses Angebot mit unseren spirituellen Wanderangeboten kombiniert werden. Detailprogramm auf der Homepage.

Dass der Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim zusätzlich zu den Spezialangeboten umfangreiche Leistungen bereithält ist Freunden und Gästen schon bekannt. Genaue Informationen über dieses und andere Angebote mit einem Klick auf www.trattlerhof.at

Anhänge zu dieser Aussendung finden Sie als Verknüpfung im AOM/Original Text Service sowie im Volltext der Aussendung auf http://www.ots.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002