• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

Das English-Center LETA in Wien macht die englische Sprache zum Erlebnis

Erleben, erfahren, entdecken - im Englisch-Zentrum LETA nähert man sich der Sprache mit abwechslungsreichen Aktivitäten.

Wien (OTS) - "LETA - Learn English Through Action - bietet sowohl Kindern als auch Erwachsenen vielfältige Zugänge zur englischen Sprache. Unser größtes Bedürfnis ist es, jedem Teilnehmer den passenden Zugang zu geben, um mit Freude Englisch zu sprechen", erklärt Gründerin und Inhaberin der Sprachschule Precious Zeinzinger-Tuitz. Bei LETA unterrichten ausnahmslos Native Speakers, die neben der Sprache auch viel kulturelles Wissen ihres Herkunftslandes vermitteln können. Zeinzinger-Tuitz: Die verschiedenen englischsprachigen Länder und Kulturen werden in unseren Englischkursen, Englisch Summer Day Camps und anderen Aktivitäten immer wieder thematisiert. Die Verbindung von Sprache, Kultur und Land kommt bei unseren Kunden besonders gut an."

Workshops mit Mehrwert

Das Angebot der Sprachschule ist groß. "Besonders beliebt sind unsere Naturwissenschafts-Workshops sowie englische Oster-, Weihnachts- und Bastelworkshops", so Zeinzinger-Tuitz weiter. Unterhaltsame Englischkurse für Kinder von 2-7 Jahren, Volksschulkinder sowie zur Vorbereitung auf das Gymnasium werden ebenso angeboten wie Workshops speziell für Erwachsene und Englisch sprechende Menschen, die Aktivitäten gerne in ihrer Muttersprache ausüben. Zeinzinger-Tuitz: "Nur wenn man Spaß und Interesse an der englischen Sprache entwickelt, wird man sie gut und gerne sprechen. Wir nützen daher die Vorlieben und Interessen der Teilnehmer und finden beispielsweise einen tollen Zugang über Harry Potter oder die Musik."

Über LETA - Learn English Through Action

Die gebürtige Südafrikanerin Precious Zeinzinger-Tuitz lebt seit 18 Jahren in Österreich und gründete Anfang 2010 das Englisch-Zentrum LETA. Bis zu diesem Zeitpunkt absolvierte sie u.a. ein Trainingsprogramm für touristisches Management in den USA. Anschließend war Zeinzinger-Tuitz als Account Executive, Senior Administrative Assistant und Vorstandsassistentin für große internationale Firmen und diplomatische Organisationen tätig. Bereits vor der Gründung von LETA arbeitete Zeinzinger-Tuitz nach einer fundierten Ausbildung mehrere Jahre als Englisch-Coach und erweitert stets ihr Know-how in einschlägigen Trainings und Workshops. Precious Zeinzinger-Tuitz ist Mutter zweier Kinder, die bilingual aufwachsen.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004