• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

Bayr begrüßt Regierungsgipfel zu Atomstrom-Ausstieg

Regierung Faymann nützt alle Möglichkeiten, um Österreichs Bevölkerung zu schützen - Österreich bis 2015 unabhängig von Atomstrom

Wien (OTS/SK) - Die Regierung Faymann wird noch vor dem Sommer
einen Anti-Atom-Gipfel in Österreich abhalten, bei dem fixiert werden soll, dass Österreich ab 2015 unabhängig von Atomstrom ist. SPÖ-Umweltsprecherin Petra Bayr wertet den Anti-Atom-Gipfel als "wesentliche Maßnahme, mit der es gelingt, die Schlagzahl im Kampf gegen die unsichere, nicht nachhaltige und teure Atomenergie zu erhöhen. Mit dem Regierungs-Gipfel zum Atomstrom-Ausstieg zeigt die Regierung Faymann außerdem, dass sie alle relevanten Möglichkeiten nutzt, um die Sicherheit unserer Bevölkerung zu gewährleisten", sagte Bayr heute, Sonntag, gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. ****

Dass - wie von Bundeskanzler Werner Faymann angekündigt - auch NGOs beim Anti-Atom-Gipfel dabei sind, sieht Bayr als besonders positiv: "Es ist wichtig, dass sich die guten Kräfte sammeln und dass man gemeinsame Strategien entwickelt, mit denen wir den Atomstrommächten vorzeigen, dass es sehr wohl möglich ist, auf die Hochrisisiko-Energieform Atomstrom zu verzichten, ohne dass die Lichter ausgehen".

Die von der Regierung Faymann mit Hochdruck betriebene Anti-Atomstrom-Initiative und der Ausbau der Erneuerbaren Energien seien ein wichtiger Schritt, um europaweit Druck auf die Atomlobbys auszuüben und eine immer stärker werdende Bewegung gegen die Atomkraft zu formieren, betonte Bayr. "Wer kommenden Generationen eine intakte Umwelt und ein Leben in Gesundheit garantieren will, kann nur Nein zur Atomkraft und Ja zu allen Maßnahmen sagen, die den Atom-Ausstieg beschleunigen. Die von Bundeskanzler Werner Faymann initiierte europaweite Bürgerinitiative für den Atom-Ausstieg ist dabei ein wichtiges Instrument, das den Druck auf die Atomlobbys weiter erhöhen wird", so Bayr. (Schluss) mb/sc

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001