Stichworte: Europa, Pröll, Strasser, ÖVP Channel: Politik
OTS0011   20. März 2011, 09:40

Josef Pröll: Erwarte umgehenden Rücktritt von Ernst Strasser

Verhalten Strassers inakzeptabel


Wien, 20. März 2011 (ÖVP-PD) "Die heutigen Enthüllungen der 'Sunday Times' machen alle bisherigen Erklärungsversuche von Ernst Strasser völlig unglaubwürdig. Ich erwarte daher den umgehenden Rücktritt Strassers von allen politischen Funktionen und eine unmissverständliche Entschuldigung bei all jenen, die ihm bisher das Vertrauen geschenkt haben: seinen Wählerinnen und Wählern, den tausenden größtenteils ehrenamtlich engagierten Funktionärinnen und Funktionären der Volkspartei. Strasser Verhalten war inakzeptabel. Aufgabe der Politik ist es, den Menschen zu dienen. Diesem Prinzip hat Ernst Strasser ganz offensichtlich auf unentschuldbare Weise zuwider gehandelt", so ÖVP-Bundesparteiobmann Josef Pröll. ****

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0011 2011-03-20 09:40 200940 Mär 11 NVP0001 0120



ÖVP Bundesparteileitung Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: ÖVP Bundespartei,
Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420;
Internet: http://www.oevp.at

Aussendungen von ÖVP Bundesparteileitung abonnieren: als RSS-Feed per Mail



Errechnete Personen: