Muttersprache als Erfolgsfaktor in der Wirtschaft: Podiumsdiskussion anlässlich des Internationalen Tages der Muttersprache

Wien (OTS) - Österreichs Leitmedium auf
Bosnisch/Kroatisch/Serbisch
bittet anlässlich des Internationalen Tages der
Muttersprache zu einer prominent besetzten

Podiumsdiskussion
zum Thema

Muttersprache als Erfolgsfaktor
in der Wirtschaft

ZuwandererInnen sind zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor geworden. Dabei kommt es auf eine optimal zielgruppenspezifisch positionierte (Ethno-)Marketingstrategie an. Welche Rolle spielt dabei die Muttersprache? Ist Mehrsprachigkeit die Zukunft des Wirtschaftserfolgs?

Podiumsgäste

Keynote-Speaker: Dr. Georg Kraft-Kinz, Generaldirektor-Stellv., Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG
Univ.-Prof. Mag. Dr. Rudolf de Cillia, Mehrsprachigkeitsforscher, Universität Wien
Dr. Peter Hajek, Geschäftsführer, Public Opinion Strategies GmbH KommR Brigitte Jank, Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien
Richard Schmitt, Chefredakteur HEUTE
Mag.a Maria Zesch, Geschäftsführerin Marketing, T-Mobile Austria GmbH

Moderation: Dr. Nedad Memic, Chefredakteur KOSMO
EINTRITT FREI, im Anschluss erwartet Sie ein Buffet

Muttersprache als Erfolgsfaktor in der Wirtschaft: Podiumsdiskussion
anlässlich des Internationalen Tages der Muttersprache


Datum: 21.2.2011, um 18:00 Uhr

Ort:
Brunnenpassage
Brunnengasse 71, 1160 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Chefredakteur Dr. Nedad Memic
nedad.memic@kosmo.at
Tel.: 01/235 05 72-13

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003