• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

"trend": WKO droht neuer ORF-Sendung

Alfred Harl, Sprecher der Berufsgruppe "Information und Consulting" in der WKO, droht der neuen ORF-Dokusoap "Der Laden läuft" mit rechtlichen Schritten.

Wien (OTS) - Der WKO-Funktionär Alfred Harl tritt in scharfen
Worten gegen die Friseurunternehmerin Barbara Reichard auf. Bekanntlich moderiert Reichard ab 1. Februar das ORF-Coaching-Format "Der Laden läuft" - was der Vertreter aller professionellen Consulter absolut nicht goutiert. "Frau Reichard darf das nicht machen. Sie wird Probleme mit dem Gewerberecht bekommen. Sobald sie Ratschläge gibt, kriegt sie Probleme, da sind die Anwälte gleich da", sagt Harl im kommenden Montag erscheinenden Wirtschaftsmagazin "trend" - und droht explizit mit rechtlichen Schritten.
Es stelle sich die "Frage nach der Expertise von Frau Reichard. Ich frage mich, was sie für ein Spezialwissen hat. Ich würde mich dagegen verwehren, von Frau Reichard betreut zu werden", sagt Harl, der der neuen Moderatorin des Coaching-Formats jede Befugnis abspricht, als Beraterin aufzutreten. "Sie ist ja nicht Unternehmensberaterin, dafür bräuchte sie einen Gewerbeschein beziehungsweise die Unternehmungsberatungsprüfung, also eine lange Ausbildung und Praxis in diesem Beruf. Als Friseurin ist sie noch lange keine Unternehmensberaterin."
Darüber hinaus, so Harl, dürfte sie formal gesehen auch nicht als Coach auftreten. Und sobald sie einer Firma aus der Patsche hilft, ist sie in der Rolle einer Unternehmensberaterin." Als Standesvertreter müsse er "jedenfalls darauf achten, dass unsere Berufsgruppe nicht in Verruf kommt. Meine Kollegen dürfen sich nicht brüskiert fühlen. Ich muss aktiv werden. Es wäre ja schlimm, wenn sie öffentlich auftritt und etwas Falsches sagt", wird der WKO-Vertreter im "trend" zitiert.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TRE0002