Tierwelt Herberstein: Mit Rekord, Romeo & Julia ins neue Jahr

Stubenberg (OTS) - Stolz blickt Herberstein auf das abgelaufene
Jahr zurück. Mit 181.000 Gästen gibt es neuerlichen Besucherrekord! Im Tierreich bahnt sich gerade eine Lovestory an! Die Streifengnus Romeo und Julia genießen zu Jahresbeginn eine junge Liebe auf den ersten Blick.

Eine erfreuliche Besucherbilanz kann Doris Wolkner-Steinberger, Geschäftsführerin der Tierwelt Herberstein, auch für das Jahr 2010 vorweisen. "181.000 Gäste haben uns im vergangenen Jahr besucht, damit konnten wir die Zahlen von 2009 nochmals steigern!" freut sich die erfolgreiche Geschäftsführerin. Ins neue Jahr blicken sie und ihr Team mit großer Spannung, denn am 23. April wird die neue Tochtergesellschaft Wildpark Mautern in der Obersteiermark eröffnet. In Herberstein wird man 2011 auf den "Ruf Amerikas" hören und viele Aktivitäten rund um das Leittier Wolf setzen. "Die Timberwolfanlage wird in den nächsten Wochen umgebaut. Künftig werden die Gäste den Wölfen auf Augenhöhe begegnen!" verrät Doris Wolkner-Steinberger. Damit nicht genug: ein Umbau der Tapiranlage ist ebenfalls in Planung.

Auch im Tierreich herrscht keine Spur von Winterruhe! Kurz vor Weihnachten gab es Zuwachs aus dem deutschen Zoo Landau. Romeo, ein 6 Monate altes Streifengnu, wurde als Partner für die herbersteinsche Gnudame Julia ausgewählt. Das erste Zusammentreffen verlief reibungslos, man kann sogar sagen: "Es ist Liebe auf den ersten Blick!". Nachwuchs kann sich frühestens im Sommer 2012 einstellen.

Die winterliche Tierwelt Herberstein ist bis 17. März 2011 von Donnerstag bis Sonntag geöffnet.

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Frewein
Marketingleitung
Tierwelt Herberstein
8223 Stubenberg am See, Buchberg 50
Tel. 03176 80777
info@tierwelt-herberstein.at
www.tierwelt-herberstein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ZOO0001