Stichworte: Arbeitslosigkeit, Arbeitsmarkt, Grüne, Wien Channel: Wirtschaft
OTS0239   1. Dez. 2010, 13:38

Grüne Wien/Vana: Förderung von Frauen am Arbeitsmarkt vordringlich

Vana: "Neue Arbeitsmarktprojekte für Frauen starten"


"Die Arbeitsmarktsituation für Frauen ist in Wien weiterhin brisant", stellt Monika Vana, Arbeitsmarktsprecherin der Grünen Wien mit Besorgnis fest. Laut AMS-Wien stieg die Frauenarbeitslosigkeit im November um 10,5 Prozent, bei Männern fällt der Anstieg um 2,6 Prozent wesentlich geringer aus. Vana: "Ich sehe die Bekämpfung der Frauenarbeitslosigkeit als vordringliches Problem in Wien. Wien braucht Existenz sichernde Arbeitsplätze und Mittel für aktive Arbeitsmarktpolitik für individuelle Aus- und Weiterbildungen".

Im rot-grünen Regierungsübereinkommen haben sich SPÖ und Grüne ambitionierte Ziele zur Verbesserung der Situation am Wiener Arbeitsmarkt gesetzt. Unter anderem wird es eine verstärkte Förderung von Frauen am Arbeitsmarkt geben. "Viel ist bisher schon getan worden. Gemeinsam werden wir uns in Zukunft dafür einsetzen, dass neue arbeitsmarktspezifische Projekte für Frauen realisiert werden", so Vana abschließend.

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0239 2010-12-01 13:38 011338 Dez 10 GKR0002 0149



Grüner Klub im Rathaus Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: Pressereferat,
Tel.: (++43-1) 4000 - 81814,
presse.wien@gruene.at

Aussendungen von Grüner Klub im Rathaus abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten:


Errechnete Personen: