OTS0120   17. Nov. 2010, 11:10

"Schon jetzt IPv6-Umstieg berücksichtigen"

Silver Server rät Firmen sich auf neuen Internetprotokoll-Standard vorzubereiten


Schon jetzt IPv6-Umstieg berücksichtigen vergrößern

BILD zu OTS - Christian Mandel


Weil das aktuell gebräuchliche Internetprotokoll IPv4 langsam die Grenzen seines Adressraumes erreicht, werden freie IPv4-Adressen bald zur Mangelware. Den Verbindungs-GAU im Internet muss dennoch niemand fürchten. Mit IPv6 ist längst ein ungleich leistungsfähigeres Nachfolgeprotokoll im Einsatz. Silver Server empfiehlt daher kleinen wie großen Unternehmen schon jetzt Vorkehrungen für den neuen Standard zu treffen.

"IPv4 und IPv6 kommunizieren technisch nicht direkt miteinander. Es bringt also wenig, zuhause mit IPv6 up zu sein, wenn mein gewünschter Webserver keine IPv6-Adresse hat und ich die Services dort nicht nutzen kann", erläutert Christian Mandel, Technischer Leiter bei Silver Server, etwaige Tücken beim Umstieg.

Weitere Tücken sieht Mandel punkto Sicherheit: " Seitens der Security ist es heute undenkbar, sämtliche Geräte mit offiziellen IP öffentlich und direkt im Internet erreichbar zu machen. Die Kunst wird daher sein, Netze so zu bauen, dass unter Einsatz von IPv6 alle Anforderungen erfüllt werden können und die Sicherheit gewahrt bleibt."

Eine Kunst und wichtige Anforderungen, die Silver Server nun selbst in ein Angebot an Unternehmen verwandelt hat. Der auf professionelle Internet- und Netzwerklösungen spezialisierte Provider bietet für netzwerktechnische Standardszenarien "plug & play" anwendbare Lösungen. Für komplexere Umgebungen werden Consulting-Leistungen offeriert. Gemeinsam mit dem Kunden analysieren die Silver Server-Techniker dessen Netz und entwickeln das ideale Umstiegsszenario.

"Silver Server ist ein auf persönliches Service bedachtes Unternehmen. Unsere hohe technische Kompetenz und frühes Einbeziehen von Neuerungen kommt auch beim Thema IPv6 voll zu tragen", so Christian Mandel abschließend.

/// SILVER SERVER ///

Silver Server ist ein Internet Service Provider der nächsten Generation. Als erfahrener Realisierungspartner bei Internet- und Netzwerklösungen betreut das Unternehmen heute eine große Zahl namhafter Firmen und Organisationen in ganz Österreich.

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0120 2010-11-17 11:10 171110 Nov 10 SIV0001 0308



Silver Server GmbH Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: Silver Server GmbH,
Eva Tragschitz
Lorenz-Mandl-Gasse 33/1,
1160 Wien
Tel.: 059944-1108,
Fax.: 059944-9000
E-Mail: press at sil.at
http://www.sil.at

Aussendungen von Silver Server GmbH abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten:


Errechnete Personen: