Stichworte: Wahlen, Wien Channel: Politik
OTS0002   7. Okt. 2010, 04:00

ÖSTERREICH-Umfrage: Häupl nur mehr bei 45 Prozent

Strache holt im Wahlkampf-Finale auf: FPÖ schon bei 24 Prozent


Überraschung bei der Gallup-Umfrage für ÖSTERREICH, vier Tage vor der Wien-Wahl. Die SPÖ von Bürgermeister Michael Häupl kommt nur mehr auf 44 bis 45 Prozent und liegt damit klar unter der absoluten Mehrheit. Seit der Vorwoche hat die SPÖ damit ein bzw. zwei Prozent verloren.

Die FPÖ gewinnt immer mehr an Boden. Die Partei von HC Strache erreicht in der ÖSTERREICH-Umfrage (Donnerstag-Ausgabe) bereits 23 bis 24 Prozent, ein Zugewinn von zwei bzw. drei Prozent zur Umfrage vor einer Woche.

Die Wiener ÖVP unter Christine Marek kommt laut Gallup auf 16 bis 17 Prozent, die Grünen auf 12 bis 13 Prozent.

Aber: Immerhin 27 Prozent der Wiener haben sich noch nicht entschieden, wem sie am kommenden Sonntag ihre Stimme geben wollen. Die Mehrheit der Unentschlossenen (20 Prozent) tendiert eher dazu, Häupl zu wählen. Für den Wiener Bürgermeister geht es jetzt darum, seine Anhänger möglichst gut zu mobilisieren, berichtet ÖSTERREICH.

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0002 2010-10-07 04:00 070400 Okt 10 FEL0001 0180



Mediengruppe "Österreich" GmbH Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: ÖSTERREICH,
Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

Aussendungen von Mediengruppe "Österreich" GmbH abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten:


Errechnete Personen: