Stichworte: Argentinien, Kultur, Musik, Termin, Veranstaltung, Video Channel: Kultur
OTS0110   29. Juni 2010, 10:52

Dirigent Jorge Uliarte leitet erfolgreich seit 6 Jahren das größte Klassikmusikfestival Argentiniens

Wenn Herkules Militärmaschinen im Dienste der Musik eingesetzt werden.


Dirigent Jorge Uliarte leitet erfolgreich seit 6 Jahren das größte Klassikmusikfestival Argentiniens vergrößern

BILD zu OTS - Das 2-wöchige Musikfestival - welches jedes Jahr im April stattfindet - steht unter der Schirmherrschaft von Stadt und Land Salzburg.


VIDEO zu OTS - Das 2-wöchige Musikfestival - welches jedes Jahr im April stattfindet - steht unter der Schirmherrschaft von Stadt und Land Salzburg.



Der argentinische Dirigent Jorge Uliarte leitet seit über 6 Jahren die "südlichsten Klassikmusik-Festspiele der Welt" in Ushuaia auf Feuerland. Das 2-wöchige Musikfestival - welches jedes Jahr im April stattfindet - steht unter der Schirmherrschaft von Stadt und Land Salzburg. Viele junge Solisten und Ensembles aus ganz Europa spielten bereits beim Ushuaia-Musikfestival und begeisterten das internationale Publikum. Über 20.000 Besucher wohnen den Konzerten alljährlich bei.

Botschaften aus 9 Ländern unterstützen die Festspiele, u.a. auch Österreich und Deutschland.

In den letzten sechs Editionen präsentierten sich über 700 Künstler aus Europa und Amerika, u.a. die Berliner Symphoniker, Orchester aus Prag, Sofia, Buenos Aires und Moskau sowie viele junge hochbegabte Talente aus Österreich. Denn Hauptziel der Gründer des Festivals - Jorge Uliarte und seiner Frau Margareta aus Salzburg - ist es auch, vielen jungen Künstlern eine attraktive Plattform anzubieten, um sich vor Millionen-Publikum zu präsentieren, denn alle Konzerte werden aufgenommen und in verschiedenen TV-Programmen in Amerika präsentiert. Über 30 Millionen Zuschauer werden damit erreicht.

Verglaster Konzertsaal bildet stimmungsvolle Verschmelzung zwischen Musik und Natur

Bezaubernd ist übrigens auch der Festsaal, in dem die Konzerte stattfinden. Er befindet sich auf einer malerischen Anhöhe mitten im Wald, direkt an ein 5-Sterne-Hotel angebaut (www.lashayashotel.com.ar). Nach mehreren Seiten hin verglast, bietet er während der Konzerte einen atemberaubenden Ausblick auf die Herbstwälder von Feuerland und die Bucht des Südatlantiks.

Das Festival am "Ende der Welt" ist jedes Jahr auch eine große logistische Herausforderung. Die argentinische Luftwaffe stellt eigens eine Herkules-Militärmaschine zur Verfügung, um die Instrumente nach Feuerland zu fliegen. Ushuaia ist über 3.000 km von Buenos Aires entfernt und bildet das sogenannte "Tor zur Antarktis". Mehr als 270 Kreuzfahrtschiffe besuchen jährlich Ushuaia - mit Touristen aus allen Erdteilen. Die Landschaft ist noch völlig unberührt und von bezaubernder Schönheit.

Das nächste Festival findet vom 2. bis 16. April 2011 statt. Das Programm wird im September 2010 veröffentlicht. Kontakt: info@festivaldeushuaia.com www.festivaldeushuaia.com

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0110 2010-06-29 10:52 291052 Jun 10 OTD0001 0346



Festspiele SRL Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: Margareta Uliarte
Santnergasse 61,
A-5020 Salzburg
Tel.: 0043-664-73651116

Aussendungen von Festspiele SRL abonnieren: als RSS-Feed per Mail



Errechnete Personen: