• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

OMV AG: Veränderung an der Spitze von Corporate Communications & Public Affairs

Wien (OTS) - Bettina Gneisz-Al-Ani, seit Ende 2000 bei der OMV und
als Senior Vice President für die nationale und internationale Unternehmenskommunikation sowie für Public Affairs verantwortlich, steht der OMV noch bis Ende Juni zur Verfügung. Danach möchte sie sich neuen beruflichen Aufgaben widmen. "Zehn Jahre OMV waren zehn tolle berufliche Jahre, jetzt ist es Zeit für einen Wechsel", so Gneisz-Al-Ani.

Generaldirektor Wolfgang Ruttenstorfer: "Frau Gneisz-Al-Ani hat substantiell zum unternehmerischen Erfolg der OMV AG der vergangenen zehn Jahre beigetragen. Sie ist ein absoluter Profi und - ich spreche hier auch im Namen von Gerhard Roiss und für den gesamten Vorstand -wir hätten sie gerne im Kreis der OMV Führungsmannschaft, auch in einer anderen Managementposition, gehalten."

Andreas Rinofner, der bereits jetzt im Team von Gneisz-Al-Ani für die Bereiche Werbung, Sponsoring, Online- und die Interne Kommunikation verantwortlich ist, übernimmt bis auf weiteres die Leitung von Corporate Communications & Public Affairs.

Hintergrundinformation:

Als Leiterin Corporate Communications & Public Affairs (CC&PA) verantwortet Dr. Bettina Gneisz-Al-Ani bei OMV folgende Bereiche: Media Relations, Interne Kommunikation, Corporate Advertising und Corporate Design, Online-Kommunikation und Corporate Sponsorship sowie M&A Kommunikation.

Zu Beginn ihrer Karriere bei OMV reorganisierte sie die Unternehmenskommunikation des Konzerns und implementierte CSR für das Unternehmen. Mit Übernahme der rumänischen Petrom (rund 50.000 Mitarbeiter) baute Gneisz-Al-Ani dort alle Bereiche der Unternehmenskommunikation auf und integrierte sie in den Konzern. Infolge wurde ihr Verantwortungsbereich um Corporate Public Affairs (Wien, Brüssel, Bukarest) erweitert. Zur Zeit wird für die OMV in der Türkei CC&PA aufgebaut.

Frau Gneisz-Al-Ani wurde für ihre Arbeit mit einer Reihe von nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. Sie ist Lehrbeauftragte an Hochschulen.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OMV0001