• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

Kinder-Kultur-Treff 15: "Öffentliche Verkehrsmittel"

Wien (OTS) - Seit dem Jahr 2000 wenden sich die ehrenamtlich
tätigen Mitarbeiter des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus (15., Rosinagasse 4) mit einem speziellen Info-Angebot an die Jugend. Einmal pro Monat findet im "Kinder-Kultur-Treffpunkt 15" ein lehrreicher wie auch unterhaltsamer Nachmittag statt. Bei der nächsten Zusammenkunft am Mittwoch, 28. Oktober, wird die Thematik "Öffentliche Verkehrsmittel" behandelt. Um 14.00 Uhr beginnt das Beisammensein. Junge Menschen im Alter von 6 bis 12 Jahren erhalten einen Überblick über derzeit im 15. Bezirk der Öffentlichkeit zur Verfügung stehende Verkehrsmittel und über früher bestehende Linien. Zu besichtigen sind Fahrscheine und andere Exponate aus alter Zeit. Die Veranstaltung endet um 17.00 Uhr. Der Eintritt ist gratis.

Erinnerungen an "Zeiserlwagen" und Pferde-Tramway

Erklärungen zur Arbeit der Fahrer und Schaffner in vergangenen Tagen runden das Programm ab. Bei einer Rückschau auf Anfänge im Verkehrswesen reden die freundlichen Bezirkshistoriker mit dem Nachwuchs über altertümliche Gefährte wie "Zeiserlwagen", Stellwagen oder Pferde-Tramway. Nähere Informationen über die kurzweiligen Aktivitäten im "Kinder-Kultur-Treffpunkt 15" sind unter der Rufnummer 0699/111 670 51 (Mag. Brigitte Neichl) zu erfragen. Die Museumsmannschaft erteilt auch gerne Auskünfte per E-Mail: kkt15@chello.at .

o Allgemeine Informationen: "Kinder-Kultur-Treffpunkt 15" im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus: www.bezirksmuseum.at/

(Schluss) enz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006