• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

Hapimag: gute Auslastung und ein neues Resort

Gesamtumsatzplus von 2,4 Prozent im 1. Halbjahr 2009

Baar (OTS) - Hapimag, führendes Unternehmen im europäischen Markt für Wohnrechte, hat im 1. Halbjahr die positive Entwicklung des Vorjahres fortgesetzt. Der Gesamtumsatz konnte gegenüber der Vorjahresperiode um 2,4 Prozent auf EUR 81,9 Mio. (EUR 80 Mio. im 2008) erhöht werden. Das operative Ergebnis belief sich nach den ersten sechs Monaten auf EUR 1,8 Mio. (EUR 2 Mio im 1. Halbjahr 2008) und die Auslastung der Resorts bewegt sich mit rund 71% auf Vorjahresniveau. Im Februar 2009 eröffnete Hapimag das neue Flagship-Resort in Hörnum (Sylt), und durch die Kooperation mit "Dial an Exchange" bietet das Unternehmen noch besseren Zugang zu Apartments weltweit an.

Zur positiven Entwicklung der Gesamteinnahmen haben insbesondere
die 56 Resorts in ganz Europa beigetragen. Ihre Umsätze konnten trotz schwierigem wirtschaftlichen Umfeld um 3.9 Prozent ausgeweitet werden. Die Auslastung der Resorts bewegte sich wie im Vorjahr auf rund 71%, einem für die Branche nach wie vor überdurchschnittlichen Niveau.

Wesentlich zu dieser erfreulichen Nutzung tragen die kontinuierlichen Investitionen in die Resorts bei. 2009 werden es über EUR 50 Mio. sein, davon wurden rund EUR 26 Mio. bereits im 1. Halbjahr getätigt.

Trotz angespannter Wirtschaftslage konnte sich die Sparte Verkauf praktisch stabil halten. Der Nettoverkaufserlös schliesst mit EUR 15,5 Mio. an die Vorjahreszahlen (EUR 16,1 Mio.) an. Das operative Ergebnis (EBIT) belief sich nach den ersten sechs Monaten auf EUR 1,8 Mio. (0,2 Mio. weniger als im Vorjahr). Das konsolidierte Ergebnis der genossenschaftlich orientierten Aktiengesellschaft betrug erfreuliche
EUR 1.7 Mio. (0.7 Mio. im 2008).

Resort Hörnum offiziell eröffnet

Im Mai eröffnete Hapimag das neue Flagship-Resort in Hörnum auf der Nordseeinsel Sylt. Die 151 Apartments in moderner Architektur und ein umfangreiches Leistungsangebot verkörpern die zeitgemässe Erweiterung des attraktiven Resort-Portfolios. Ein spezielles Augenmerk wurde dabei dem Wellnessbereich gewidmet. Er beinhaltet ein hochwertiges Deep Nature Spa, verschiedene Pools, grosszügige Relaxzonen sowie vielfältige Behandlungs- und Entspannungsangebote. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt das Restaurant "Biike" mit authentischer regionaler Küche. Das Resort ist mit 94,5 Prozent bis Ende Jahr sehr gut ausgelastet.

Weltweit buchen dank Kooperation mit "Dial an Exchange"

Durch die neue Kooperation mit "Dial an Exchange" (DAE) ist die
Welt für Hapimag Partner noch näher gerückt. Hapimag tauscht für ihre Partner Wohnraum via DAE, Europas grösster unabhängiger Tauschbörse für Ferienwohnungen. Damit stehen Hapimag Partnern rund 1500 Resorts weltweit zur Verfügung.

Hapimag ist die Nummer 1 im europäischen Markt für Wohnrechte. Das Unternehmen wurde 1963 als Schweizer Aktiengesellschaft mit Sitz in Baar/Kanton Zug gegründet und zählt heute rund 140.000 Partner. Mit dem Kauf von Aktien können 56 Resorts mit mehr als 5.300 Apartments und Hotelzimmern, gemäss einem Punktesystem, frei von Miete genutzt werden. Die Resorts befinden sich in 16 Ländern in Europa, Afrika und in den USA. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 1.700 Mitarbeitende.

Bilder auf Anfrage oder per Download unter www.hapimag.com (News&Medien > Download > Themen Pressebilder)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRC0001