Fachhochschule des bfi Wien unterstützt St. Anna Kinderkrebsforschung

Wien (OTS) - Heuer wurde zum ersten Mal der Trojan Award vergeben. Dr. Helmut Holzinger, Geschäftsführer der Fachhochschule des bfi Wien überreichte Euro 2.000,- an Mag.a Andrea Prantl und Univ. Doz. Dr. Peter Ambros von der St. Anna Kinderkrebsforschung.

Trojan Award

Trojanisches Marketing spricht Kunden zwar indirekt, dafür aber umso nachhaltiger an. Die Marketing-Variante beschäftigt sich mit der Strategie, bekannte und etablierte Produkte oder Dienstleistungen mit neuen Ideen zu füllen bzw. zu ergänzen. Mag. (FH) Roman Anlanger, Studiengangsleiter für Technisches Vertriebsmanagement an der FH des bfi Wien und Dipl. Vw. Mag. Wolfgang Engel, Unternehmensberater und Lektor an der FH des bfi Wien sind die "Erfinder" des Trojanischen Marketings.

Die Fachhochschule des bfi Wien schreibt den Trojan Award jährlich aus. Firmen, die sich bereits des trojanischen Prinzips bedienen, werden aufgerufen ihre Aktivitäten einzureichen. Eine Jury wählt die beste trojanische Aktion aus. Stellvertretend für den Gewinner wird der ausgeschriebene Preis von Euro 2.000,- an die St. Anna Kinderkrebsforschung überreicht.

Die Fachhochschule des bfi Wien will mit diesem Engagement ihre soziale Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und vor allem benachteiligten Personen betonen. Die St. Anna Kinderkrebsforschung freut sich über die Nachhaltigkeit des Preises. Um auch weiterhin krebskranken Kindern ein besseres Leben zu ermöglichen, benötigt die St. Anna Kinderkrebsforschung Spenden.

T-Mobil - Gewinner 2009

T-Mobile brachte mit einer Mailing-Aktion potenzielle Kunden dazu eine personalisierte URL zu öffnen. Dort wurden mit Hilfe eines Spiels Punkte gesammelt. Je nach Spielergebnis wurde den Kunden ein individuelles Angebot für ein mobiles Internet vorgestellt. Die Aktion war sehr erfolgreich und brachte über 50% Response.

Das trojanische Pferd war der Spieltrieb der angeschriebenen Personen, der genutzt wurde, um auf einem Umweg - indirekt - eine Werbebotschaft zu platzieren.

Rückfragen & Kontakt:

Fachhochschule des bfi Wien
Dr. Helmut Holzinger, Geschäftsführer
Helmut.holzinger@fh-vie.ac.at , Tel. 720 12 86-65

Mag. (FH) Roman Anlanger, Studiengangsleiter
Roman.anlanger@fh-vie.ac.at, Tel. 720 12 86-978

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FBF0001