Stichworte: Beteiligungen, Rating Channel: Finanzen
OTS0022   10. Juli 2008, 08:59

Rating-Agentur D&B bestätigt AvW Gruppe höchste Bonität

AvW gibt aktuelle Beteiligungen mit Stand 30.6. bekannt


-------------------------------------------------------------------------------- ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Krumpendorf/Wörthersee (euro adhoc) - Dem Kärntner Beteiligungskonzern AvW Gruppe AG wurde mit Juli 2008 von der renommierten Rating-Agentur Dun&Bradstreet erneut das hervorragende Rating 5A1 bescheinigt. "Die AvW Gruppe verfügt dank einer ausgezeichneten Eigenkapital-Ausstattung und einer Eigenkapitalquote von 91 Prozent über höchste Bonität - das bestätigt diese hervorragende Bewertung", betont AvW Vorstandsvorsitzender Wolfgang Auer von Welsbach.

Im Geschäftsjahr 2007 konnte die AvW Gruppe ihr Eigenkapital gegenüber dem Geschäftsjahr 2006 (251,41 Mio. Euro) auf 317,11 Millionen Euro steigern - das ist ein Anstieg um 26,1 Prozent. Das Rating bestätigt, dass die Gesamtsituation des Unternehmens sehr gut ist und es sich um ein etabliertes Unternehmen handelt. Bei der Ermittlung der Risikoklasse wurde insbesondere die Konzernzugehörigkeit berücksichtigt.

Die AvW Gruppe ist eine österreichische Beteiligungsgesellschaft mit Schwerpunkt auf Small Caps in Österreich, Deutschland, Asien und Australien. Die AvW Genussscheine (AVWIga.F, ISIN AT0000703269) der AvW Gruppe notieren an der Frankfurter Börse. Mehr über AvW im Internet unter www.avw.eu.

Die wichtigsten Beteiligungen der AvW Gruppe mit Stand 30.6.2008 im Detail:

Finanzdienstleister:

74 % AvW INVEST AG(AvWI.VI)

31 % C-Quadrat(C8I.DE)

5 % Cash Financial Services Group(8122.HK)

IT/ Kommunikation

27 % S & T(SNTS.VI)

22 % Nextevolution (N5EG.DE)

20 % Cancom AG (COKG.DE)

16 % Realtech AG (RTCG.DE)

11 % Ecotel (E4CG.DE)

6 % GFT Gruppe (GFTG.DE)

5 % Euromicron (EUCG.DE)

Industrieunternehmen

27 % Binder & CO AG (BIND.VI)

10 % Hirsch Servo AG (HISE.VI)

6 % RHI AG (RHIV.VI)

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0022 2008-07-10 08:59 100859 Jul 08 CND0003 0294