OTS0082   6. März 2008, 10:03

"The Future of Diversity Management in Europe"

Hochkarätiges internationales Symposium zum Jahr des Interkulturellen Dialogs 2008


Anlässlich des Europäischen Jahrs des Interkulturellen Dialogs 2008 laden der Verein AFRA (International Center for Black Women’s Perspectives - www.blackwomencenter.org), und M-Media (www.m-media.or.at) zwei führende amerikanische Diversity Management ExpertInnen, Douglas C. Freeman und Sherry Snipes, nach Wien. Im Rahmen des Symposiums werden anhand globaler Beispiele die aktuellen Entwicklungen in Europa und Amerika und die Zukunft von Diversity Management diskutiert.

Im Zentrum des Symposiums stehen Ansätze zur optimalen Führung von Konzernen, zur gerechten Gestaltung der sozialen, politischen und zivilgesellschaftlichen Sektoren und der vielfältiger werdenden Gesellschaft Europas. Der Umgang mit Veränderungen in der Bevölkerungsstruktur und am Arbeitsmarkt hinsichtlich Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, ethnischer bzw. religiöser Minderheiten, Behinderungen und der Integration von ImmigrantInnen am Arbeitsmarkt wie in der Gesellschaft prägen in deutlichem Ausmaß das friedliche Zusammenleben und die nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft.

Das Symposium findet in englischer Sprache in Zusammenarbeit mit der Vertretung der Europäischen Kommission und dem Informationsbüros des Europäischen Parlaments in Wien statt. Unter der Moderation von Chefredakteur Michael Fleischhacker, Die Presse, diskutieren Barbara Eppensteiner, Programmintendantin Okto, Beatrice Achaleke, Executive Director AFRA, Joachim Ott, Europäische Kommission und Peter Drössler, Obmann des Fachverbands Werbung und Marktkommunikation mit den beiden ExpertInnen.

Das Symposium bildet die Auftaktveranstaltung zum strategischen Treffen des Black European Women’s Network vom 13. -14. März 2008. Die Strategie-Sitzung dient der Erarbeitung von Strukturen des Schwarzen Europäischen Frauennetzwerks-BEWNET (www.bewnet.eu). BEWNET wurde anlässlich des Europäischen Jahres der Chancengleichheit 2007 von AFRA in Wien initiiert und wird am 9. September 2008 im Europäischen Parlament in Brüssel offiziell gelauncht.

TERMINAVISO: Internationales Symposium "The Future of Diversity Management in Europe" Mittwoch, 12. März 2008, 10.00 - 15.00 Uhr Räumlichkeiten der Vertretung der EU-Kommission und des Europäischen Parlaments Kärntner Ring 5-7, 1010 Wien

Nähere Informationen und Akkreditierung bei Beatrice Achaleke, office@blackwomencenter.org, Tel: 01/ 9660 425 sowie Simon Inou, office@m-media.or.at, Tel: 01/ 9664 341

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0082 2008-03-06 10:03 061003 Mär 08 IEP0001 0353



Informationsbüro des Europäischen Parlaments Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich
Annemarie Huber
Leiterin Pressearbeit
Tel.: (++43-1) 516 18-329
annemarie.huber@ec.europa.eu
http://ec.europa.eu/austria


Informationsbüro des Europäischen Parlaments
für Österreich
Georg Pfeifer
Presse-Attaché
Tel.: (++43-1) 516 17/206
georg.pfeifer@europarl.europa.eu
http://www.europarl.at

Aussendungen von Informationsbüro des Europäischen Parlaments abonnieren: als RSS-Feed per Mail



Errechnete Personen: