Stichworte: Dachverbände, Kinder, Schulen, Sport Channel: Chronik
OTS0027   16. Feb. 2006, 09:00

"Fit für Österreich" - Innovation, Kreativität & Spaß im Schulsport!

Schweitzer: "Großartiges PPP-Modell für den Schulbereich"


Das Schulprojekt "spark7 SLAM Tour" mit seinen Sport-, Sprach- und Medienworkshops geht im Schuljahr 2005/2006 bereits zum vierten Mal on Air. Neu ist die Kooperation mit dem Staatssekretariat für Sport im Rahmen von "Fit für Österreich"! In zwölf Monaten stehen Österreich weit 110 Projekttage auf dem Programm. Zusätzlich zu den bewährten Workshops mit Profis aus den Bereichen Sport, Medien und Sprache, werden laufend regionale Sportvereine der Dachverbände ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION in die Schulkooperation aufgenommen.

Nach erfolgreichem Tourstart im Dezember des Vorjahres sorgten bisher rund 50 regionale Sportvereine an 24 Schulen in Niederösterreich und dem Burgenland für kreative und außergewöhnliche Unterrichtstage. Sport-Staatssekretär Mag. Karl Schweitzer: "Der Jugendklub der Erste Bank und Sparkasse hat die Zeichen der Zeit erkannt. Mit dieser Kooperation haben wir ein perfektes Public-Private-Partnership Modell für den Schulbereich entwickelt. Rund 20.000 erreichte Schüler und 8.000 aktive Teilnahmen in nur zwei Bundesländern sprechen für einen guten Start!"

Der ehemalige Basketballprofi und erfolgreiche Trainer Renaldo O'Neal konzipierte den "move & groove Workshop", um den Kindern und Jugendlichen Körper- und Rhythmusgefühl sowie Spaß an der Bewegung zu vermitteln. "Ein Lehrer wie Renaldo und dazu noch gute Musik, das ist natürlich viel cooler als der tägliche Unterricht nach Lehrplan", so Schweitzer. Die Bewegungs- und Sport-Aktivitäten im Rahmen der "spark7 SLAM Tour" bieten regionalen Sportvereinen die Möglichkeit, sich und ihre vielseitigen Angebote zu präsentieren. Ziel ist es, möglichst viele Kinder und Jugendliche zu lebenslangem Sporttreiben zu motivieren.

Weitere Informationen finden Sie aktuell unter www.spark7.com

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0027 2006-02-16 09:00 160900 Feb 06 STS0002 0279



Staatssekretariat für Sport Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: Staatssekretariat für Sport
Mag. Alexandra Natmessnig
Tel.: ++43 1 53 115 4062
Fax: ++43 1 53 115 4065
alexandra.natmessnig@bka.gv.at

Aussendungen von Staatssekretariat für Sport abonnieren: als RSS-Feed per Mail



Errechnete Personen: