vorige Seite Seite 1 von 3 nächste Seite

Klima- und Energiefonds: Laut Studie 65 Prozent der Bevölkerung an erneuerbaren Energien interessiert

„Bürgerdialog.Energiezukunft“ analysierte Wissen zu neuen Energietechnologien unter 1.009 Befragten

OTS0005
27.12.2017 09:00
 

goldgas-Studie bestätigt: Preis als stärkstes Argument für Energieanbieter-Wechsel

Energie wird gefühlt immer teurer und jeder Dritte hat Bedenken, sich Strom und Gas in Zukunft nicht mehr leisten zu können.

OTS0117
13.12.2017 12:42
 

Streit um Heizkostenvergleich: Worauf kommt es wirklich an?

Es braucht einen lösungsorientierten und zeitgemäßen Ansatz - Heizkostenvergleiche zu erstellen die enkelfit sind

OTS0143
17.11.2017 14:08
 

Österreichische Energieagentur: Kritik an Heizkostenvergleich nicht nachvollziehbar

Die Berechnung des Heizkostenvergleiches basiert auf geltenden gesetzlichen Normen und aktuellen von den Markteilnehmern erhobenen Kostensätzen

TU Wien Studie widerspricht Berechnungen der Energieagentur: Fossile Heizungen sind kostspieliger und stellen ein finanzielles Risiko dar!

Die heute präsentierte Studie der TU-Wien zeigt einen Heizkostenvergleich, der auf realistischeren Annahmen beruht, als der gestern präsentierte Heizkostenvergleich der Austrian Energy Agency.

OTS0118
16.11.2017 11:24
 

Marktstatistik des BMVIT zeigt Erneuerbare im Abwärtstrend

Firmen der einzelnen Sparten geben exklusiv Einblicke in die aktuelle Situation

OTS0045
13.10.2017 09:37
 

Heizen mit Öl: Klimaproblem wird zur Kostenfalle

IWO Positionspapier täuscht WärmekundInnen

OTS0129
06.10.2017 12:59
 

Menschen in Österreich finanzieren unwissentlich die Klimakatastrophe

Neuer Fonds zeigt auf: Nachhaltigkeit und Gewinnorientierung müssen kein Widerspruch sein

OTS0030
02.10.2017 09:11
 

WWF-Studie: Schutz der Flussjuwele Oberösterreichs und Energiewende sind vereinbar

Oberösterreich braucht Energieeinsparung und viele Standbeine bei den erneuerbaren Energien

OTS0056
27.07.2017 10:37
 

Salzburg AG: 542 Mio. Euro Wertschöpfung für Salzburg - BIP-Effekt 637 Mio. Euro

Österreichweit 5.985 Arbeitsplätze - 4.881 im Land Salzburg

OTS0061
12.07.2017 11:28
 

Klimawandel – Leichtfried fordert Verdoppelung der Förderungen für Energieforschung auf 280 Millionen Euro

Von derzeit 140 auf 280 Millionen Euro im Jahr – Heimische Energietechnologie sichert 31.000 Arbeitsplätze

Studie: Digitalisierung wird Energiebranche massiv verändern

Aktuelle Studie der Österreichischen Energieagentur zeigt: Energiewirtschaft rechnet mit großen Veränderungen, profitieren werden Startups und branchefremde Unternehmen.

Saubere Fernwärme steht hoch im Kurs

Laut aktueller Umfrage punktet Fernwärme bei Anwendern in Österreich durch die komfortable und einfache Handhabung und auch dadurch, dass Haushalte und Betriebe im Rekordjänner 2017 zuverlässig und …

OTS0020
18.04.2017 09:13
 

Studie zur Außenbeleuchtung: Wie Licht Häuser für Käufer attraktiver macht

Jeder 2. Europäer bevorzugt beim Hauskauf Objekte mit Licht an der Fassade, 71% empfinden passendes Licht im Garten als wichtig. Beleuchteter Eingangsbereich gibt Sicherheit (73%).

OTS0039
29.03.2017 09:53
 

WWF und ÖKOBÜRO: Einladung zur Energie-Konferenz 2017

„Energieverschwendung stoppen“ – Studie des WWF: Fast 50 Prozent Einsparungspotenzial beim Energieverbrauch

OTS0143
20.02.2017 14:13
 
vorige Seite nächste Seite