Notfallfonds von Bund & Ländern: Rasch in die Gänge kommen heißt viele Arbeitsplätze retten

Die meisten Bundesländer warten auf Richtlinien des Bundes. Das kostet Zeit und Arbeitsplätze.

Traditionskonditorei Demel: Do&Co entledigt sich älterer MitarbeiterInnen

Kündigung per Mail: Gewerkschaft PRO-GE kritisiert Umgang mit ArbeitnehmerInnen

OTS0033
03.04.2020 09:35
 

Erntehelfer aus dem Ausland statt einheimischer Kräfte?

Weitere 150 Erntehelfer in Tirol warten auf ihren Einsatz

OTS0015
03.04.2020 08:55
 

Corona-Hotline der AK ist neuerlich am Wochenende besetzt!

„Die AK arbeitet daran, dass trotz Corona-Krise möglichst viele Arbeitsplätze erhalten bleiben.

OTS0013
03.04.2020 08:20
 

Corona-Krise: Diese App beruhigt verunsicherte Mitarbeiter

Statt wie gewohnt Tür an Tür zu arbeiten, sind Mitarbeiter aufgrund der aktuellen Situation in Kurzarbeit oder ans Homeoffice gebunden – eine große Herausforderung für die interne …

OTS0215
02.04.2020 16:08
 

Coronakrise: Bundesregierung bei Härtefallfonds für gemeinnützigen Sektor säumig

Dachverbände fordern rasch die versprochene Unterstützung für NPOs.

OTS0193
02.04.2020 14:23
 

Coronakrise: Gewerkschaft vida hat schon 5.000 Kurzarbeitsvereinbarungen abgeschlossen

Hebenstreit: Arbeitsplätze und Entgelte sichern: Einige schwarze Schafe ausgenommen, haben auch Betriebe bei Kurzarbeit Überwältigendes geleistet

OTS0143
02.04.2020 12:24
 

Herk fordert von den großen Ketten im Lebensmittelhandel fairen Wettbewerb ein

WKO Steiermark Präsident appelliert an Lebensmittelketten zu freiwilligem Verkaufsverzicht im Non-Food-Bereich - Alternativ fordere man eine temporäre gesetzliche Beschränkung

OTS0133
02.04.2020 12:02
 

ÖGB-Katzian begrüßt EU-Kurzarbeits-Initiative „SURE“

Mindeststandards für Arbeitslosenversicherungen entwickeln - Länder ausschließen, die Dialog mit Sozialpartnern verweigern

OTS0131
02.04.2020 11:53
 

Drei stockt Kundenservice auf

Aufgrund der hohen Nachfrage stockt Drei seine Teams im Kundenservice auf.

OTS0128
02.04.2020 11:47
 

Miet- und Pachtverzicht als solidarisches Zeichen an die Gastronomie

Die Brau Union Österreich verzichtet aus Kulanz bei Gastronomen, die Eigengaststätten des Unternehmens betreiben, von Mitte März bis vorläufig Ende April auf Miete und Pacht

OTS0112
02.04.2020 11:25