Der Weltkrebstag findet jährlich am 4. Februar statt und hat zum Ziel, die Vorbeugung, Erforschung und Behandlung von Krebserkrankungen ins öffentliche Bewusstsein zu rücken.

Aussendungen zu diesem Thema (03.02.2019 - 17.02.2019):

"Reden wir über Krebs" war ein Besuchermagnet

Über 150 Interessierte kamen am internationalen Weltkrebstag (04.02.) zum 1. LEBENS.MED_Weltkrebstag_TALK ins Lebens.Med Zentrum Bad Erlach.

OTS0021
07.02.2019 08:47
in Chronik

Weltkrebstag: Gesundheitsministerium publiziert Bericht zur psychoonkologischen Versorgung in Österreich

Die Psychoonkologie ist eine bedeutsame und äußerst wichtige Unterstützung im Kampf gegen Krebs“, betont die Bundesministerin Hartinger-Klein.****

Weltkrebstag – KrebspatientInnen im Mittelpunkt: Aktivitäten von WGKK und Stadt Wien

Errichtung des Vienna Cancer Centers und hämatologischer Spezialambulanzen

OTS0064
04.02.2019 10:43
in Chronik

NEOS zu Weltkrebstag: Lungenkrebs-Zahlen sind Aufruf zum Handeln

Gerald Loacker: „Die Bundesregierung muss ihren populistischen Justamentstandpunkt in Sachen Nichtraucherschutz überdenken.“

OTS0019
04.02.2019 09:09
in Politik

Königsberger-Ludwig: Vorsorge und Früherkennung bei Krebs rettet Leben

Weltkrebstag am 4. Februar rückt Vorbeugung, Erforschung und Behandlung ins Zentrum

OTS0026
03.02.2019 11:28
in Politik

Krebs als berufliche Erkrankung: 2.000 Tote jährlich in Österreich

Anlässlich des Weltkrebstags am 4. Februar macht die AUVA auf Krebs als Berufskrankheit aufmerksam.

Weltkrebstag 4. Februar - 1.820 Tote durch arbeitsbedingten Krebs sind zu viel

ÖGB fordert neues Grenzwertesystem für krebserzeugende Substanzen am Arbeitsplatz