07.04.2011 -

„Wer heute nicht handelt, kann morgen nicht heilen“ – so lautet das Motto des diesjährigen Weltgesundheitstages. Jedes Jahr sterben nach Schätzungen in den Ländern der EU rund 25.000 Menschen an schweren Infektionen mit resistenten Bakterien. Der Tag wird von der WHO und anderen Organisationen zum Anlass genommen, um der Forderung nach einem Ausbau der Gesundheitsvorsorge Nachdruck zu verleihen.