Am 14.11. ist Weltdiabetestag. Experten der MedUni Wien appellierten aus diesem Anlass an Diabetiker, auch in der Coronakrise nicht auf die regelmäßige Einnahme von Medikamenten und auf ärztliche Kontrollen zu verzichten.

Aussendungen zu diesem Thema (10.11.2020 - 24.11.2020):
vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

Gerti Reiss Schulungspreis an DIABÄR Projekt „Schüler für Schüler“

Mit dem mit EUR 5.000,- dotierten Gerti Reiss Schulungspreis von Sanofi wurde wieder ein Projekt im Bereich der Diabetesschulung und Kompetenzvermittlung ausgezeichnet.

OTS0135
23.11.2020 14:09
in Chronik

Gilead Sciences GesmbH präsentiert Videoserie ‚All About HIV – Die Expert*innen Videos‘

Expert*innen teilen ihr Wissen zu HIV und Aids in groß angelegter Serie

OTS0032
20.11.2020 09:00
in Chronik

Zepp lanciert Premium-Partner im Wellness--Bereich

Zepp Z - Klassisches Design trifft auf zeitgenössische Technologie

OTS0012
18.11.2020 07:47

Neuer Faktor für mögliche therapeutische Strategie bei Adipositas identifiziert

Adipositas ist weltweit ein ernstes Gesundheitsproblem und ein Risikofaktor für Krankheiten wie Typ-2-Diabetes, Herz- und Fettleberkrankheiten.

OTS0053
17.11.2020 09:51
in Chronik

Barmherzige Brüder stellen Schlaganfall-Versorgung während Corona in Wien sicher

Das Krankenhaus unterstützt aktuell den Wiener Gesundheitsverbund (WiGev) bei der neurologischen Versorgung von Schlaganfall-Patienten.

Pneumokokken-Impfung hilft impfpräventable Lungenerkrankungen zu reduzieren

Ärztekammer und Apothekerkammer betonen Wichtigkeit der Impfung

Ascensia Diabetes Care betont die wichtige Rolle von Krankenschwestern beim Leben mit Diabetes zum Weltdiabetestag 2020

Ascensia Diabetes Care, ein weltweit führendes Unternehmen für Diabeteshilfsmittel und Hersteller der CONTOUR®-Reihe von Blutzucker-Messsystemen, unterstreicht am morgigen Weltdiabetestags 2020 die …

OTS0042
14.11.2020 15:05

Weltdiabetestag 2020: Diabeteszentrum Wienerberg – Betroffene entscheiden mit

Diabetes mellitus zählt weltweit zu den häufigsten nicht übertragbaren Krankheiten.

Internationaler Diabetesverband fordert verbesserte Finanzierung und Ausbildung, um Krankenschwestern und -pflegern bei der Bewältigung der weltweiten Diabeteskrise zu helfen

Die IDF feiert den Weltdiabetestag und das Internationale Jahr der Krankenschwestern und Hebammen mit einem kostenlosen, anerkannten Diabetes-Schulungsangebot

OTS0001
14.11.2020 01:01
in Chronik

Grüne/Schallmeiner zu Weltdiabetestag: Eine Krankheit - viele Gefahren

Präventionsarbeit intensivieren – Bessere Einbindung von Pflegekräften sinnvoll und notwendig

OTS0165
13.11.2020 14:09

NEOS zum morgigen Weltdiabetestag: Strukturierte Versorgung verbessern

Gerald Loacker: "Im internationalen Vergleich befinden sich noch immer zu wenige Diabetes-Patient_innen in der strukturierten Versorgung."

OTS0138
13.11.2020 12:48
in Politik

Covid19 und hoher Blutzucker: zusammen gefährlich?

Anlässlich des jährlichen Welt-Diabetes-Tages am 14.11. und angesichts der weltweiten Pandemie sind Aufklärung und Information wichtiger denn je.

OTS0134
13.11.2020 12:37
in Chronik

Korosec zum Weltdiabetestag: Aufklärung, Prävention und Versorgung sicherstellen

Durch Diabetes ausgelöste Folgeerkrankungen erhöhen auch das Risiko, an Covid-19 zu sterben. Korosec fordert eine Finanzierung aus einer Hand bei Prävention und Versorgung.

OTS0128
13.11.2020 12:30
in Politik

Weltdiabetestag: COVID-19 und Herz-Kreislauferkrankungen sind wenig beachtete Gefahren bei Diabetes

Der Weltdiabetestag am 14. November wurde ins Leben gerufen, um auf das erhöhte Gesundheitsrisiko von Menschen mit Diabetes-Erkrankung hinzuweisen.

OTS0099
13.11.2020 11:19
in Chronik

Weltdiabetestag: Aufruf zu regelmäßiger Medikamenteneinnahme und Kontrollen

Auch in Zeiten der durch die Corona-Pandemie bedingten Lockdowns appellieren ExpertInnen der MedUni Wien anlässlich des Weltdiabetestags am 14. November 2020 an DiabetikerInnen, nicht auf die regelmäßige …

OTS0021
13.11.2020 08:25
in Chronik
vorige Seite nächste Seite