Kurz vor der EU-Wahl steht Vizekanzler Heinz-Christian Strache schwer unter Druck. „Spiegel“ und die „SZ“ haben Freitag ein heimlich gefilmtes Video veröffentlicht, auf dem der FPÖ-Chef im Juli 2017 mit einer vermeintlichen russischen Investorin in Ibiza über Staatsaufträge für milliardenschwere Spenden spricht.

Aussendungen zu diesem Thema (17.05.2019 - 09.06.2019):

Presseerklärung Heinz-Christian Strache

Sehr geehrte Damen und Herren,

OTS0018
24.05.2019 08:56
in Politik
OTS0214
23.05.2019 22:00

Politische Entscheidungen, die nach dem Erscheinen des Ibiza Videos getroffen wurden werden rückgängig gemacht

Die Übergangsregierung, die Bundespräsident Alexander Van Bellen gestern angelobt hat, will Stabilität und Sicherheit gewährleisten.

OTS0204
23.05.2019 19:00
in Chronik

Sensations-Quote für oe24.TV durch Neuwahl

oe24.TV erreichte gestern bei den 12-bis 49-Jährigen 2,27 Prozent Marktanteil und insgesamt (12+) mehr als 300.000 Zuseher

OTS0201
23.05.2019 18:05

Ein heiteres Buch zur rechten Zeit

Der "Heitere Gesellschaftsroman" als Gebot der Stunde?

OTS0199
23.05.2019 17:28

NEOS übermitteln der Justiz neue Dokumente in der Causa Eurofighter

Michael Bernhard: „Den Untersuchungsausschuss hat die Regierung leider wieder einmal abgewürgt. Sie muss jetzt wenigstens die Justiz ordentlich ermitteln und aufklären lassen.“

OTS0188
23.05.2019 16:29
in Politik

Strasser: Bäuerliche Vertretung in der EU absichern

Schmiedtbauer wird nationalen Reformkurs im EU-Parlament konsequent fortsetzen

OTS0164
23.05.2019 14:47

Ö1-Wirtschaftsmagazin „Saldo“ am 24.5: Top-Manager im Interview über aktuelle politische Situation

Astrid Petermann und Ellen Lemberger fragen bei Post-Chef Georg Pölzl, Wienerberger-Chef Heimo Scheuch und Karl Sevelda, dem früheren Vorstandsvorsitzenden der Raiffeisenbank International, der jetzt die …

OTS0157
23.05.2019 14:07
OTS0141
23.05.2019 13:16
in Politik

FPÖ-Hafenecker: „Justizskandal um ausbleibende Ermittlungen gegen mögliche Ibiza-Video-Drahtzieher?“

„Bundeskanzler Kurz und Justizminister Moser müssen wegen Verdunkelungsgefahr für sofortige Ermittlungen sorgen“

OTS0135
23.05.2019 13:01
in Politik

Zinggl/JETZT: Änderung des Parteiengesetzes unumgänglich

Die Lückenhaftigkeit des Parteiengesetzes ist längst bekannt und ist durch das Ibiza-Video deutlicher denn je geworden.

OTS0132
23.05.2019 12:53

Medienfreiheit in Österreich akut bedroht

AEJ und ÖJC kritisieren Verbot von Fragen bei „Pressekonferenzen“ von ÖVP und FPÖ. Ibiza-Video beweist Missachtung der Medienfreiheit durch FPÖ-Spitzenpolitiker

OTS0128
23.05.2019 12:36
in Politik