Im Zuge der vergangenen Regierungsklausur äußern sich zahlreiche Parteien und Institutionen zu den Plänen von ÖVP und FPÖ zur Steuerreform.

Aussendungen zu diesem Thema (09.01.2019 - 20.01.2019):

TIROLER TAGESZEITUNG "Leitartikel" vom 11. Jänner 2019 von Wolfgang Sablatnig "Frohe Botschaft in Häppchen"

Der türkis-blaue Fahrplan für die Steuerreform bietet Versprechen, an denen kaum zu mäkeln ist.

OTS0190
10.01.2019 22:00

BREAKING: Bundesregierung greift Forderung des Handelsverbandes bei Regierungsklausur auf und wird Steuerlücke im Onlinehandel schließen

Rainer Will: Umgehung der 22-Euro MwSt-Freigrenze durch internationale Onlinehändler wird gestoppt. Künftig muss ab dem ersten Cent versteuert werden.

OTS0186
10.01.2019 19:26

AK Anderl: „Das ist noch keine Steuerreform“

Viele vage Ankündigungen der Regierung; Gefahr, dass Unternehmen bevorzugt werden, bleibt

OTS0174
10.01.2019 16:52

Steuerreform – Schieder: Regierung besteuert Konzerne weiter nicht fair!

Digitalsteuer ist erster Schritt, aber viel zu wenig für echte Steuergerechtigkeit

OTS0172
10.01.2019 16:39
OTS0161
10.01.2019 15:32
in Politik

AK Zangerl Steuerreform wird das wahre Gesicht der Regierung zeigen!

Wählertäuschung oder Entlastung für Arbeitnehmer? Es steht zu befürchten, dass sich die Arbeitnehmer die Steuerentlastung selbst zahlen werden. Wo bleibt das Aus für Kalte Progression?

OTS0159
10.01.2019 15:13

Steuerberater: Steuerreform geht in die richtige Richtung

Die Steuerberater begrüßen die von der Bundesregierung angekündigte Steuerreform.

ÖGB-Achitz: Regierung redet von riesiger Steuerreform, aber es bleibt bei Ankündigungen

Steuerliche Entlastung der ArbeitnehmerInnen kommt derzeit nicht

Steuerreform: Handelsverband empfiehlt 3-stufiges Modell mit KÖSt-Befreiung für beschäftigungsintensive Gewinn-Reinvestitionen

3er Modell mit Senkung der KÖSt auf unter 20%, Halbierung der KÖSt auf nicht-entnommene Gewinne und mittelfristig Streichung bei Reinvestitionen mit starker Beschäftigungswirkung

OTS0154
10.01.2019 14:57

trend: WKO will gleichzeitige Senkung von Lohnsteuer und KöSt.

Harald Mahrer: „Das ist eine Frage der Gerechtigkeit für alle.“

OTS0150
10.01.2019 14:37
in Politik

Industrie zu Regierungsklausur: Menschen und Unternehmen spürbar entlasten

IV-GS Neumayer: Von KÖSt-Senkung profitieren Jobs und Löhne – Unternehmen müssen planen können: Rasche Beschlussfassung und klarer, nachvollziehbarer Entlastungspfad notwendig

OTS0145
10.01.2019 14:21

Steuerreform muss Energiewende ankurbeln und Klimakrise bekämpfen

Konkrete Vorschläge am Tisch – Finanzministerium muss klimawirksam handeln

Drozda: „Steuerreform der Regierung ist Belastungspaket – ArbeitnehmerInnen müssen sich die Steuerreform selbst bezahlen“

Regierung kompensiert nicht einmal die Belastung durch kalte Progression – ArbeitnehmerInnen zahlen drauf, Konzerne bekommen Steuergeschenke

OTS0125
10.01.2019 12:48

BILD Regierungsklausur: „Nehmet den Armen und gebet den Konzernen“

Attac: Steuerdumping für Uniqa, Raiffeisen & Co. geht weiter

OTS0104
10.01.2019 12:03

Steuerreform: Beseitigung von „Ausnahmen“ kann Spengler 3.000 Euro im Jahr kosten - BEISPIELRECHNUNGEN

Will Regierung „ausmisten“? – Höhere Steuern auf Erschwernis-, Schmutz- und andere Zulagen?