Nach dem Rücktritt von Thomas Schmid als Chef der ÖBAG werden die Weichen für die Zukunft der Staatsholding gestellt. Noch diese Woche wird die Stellenausschreibung für den Posten des ÖBAG-Vorstands veröffentlicht, im Spätsommer sollen die Hearings sein. Mitte September dürfte die Entscheidung über die Nachfolge des ausgeschiedenen Schmid erfolgen, der nach kompromittierenden Chats ging.

Aussendungen zu diesem Thema (04.06.2021 - 18.06.2021):
vorige Seite Seite 1 von 3 nächste Seite

Bischofskonferenz skizziert Fahrplan für synodalen Prozess

Weitere Erklärungen der Bischöfe nach ihrer Sommervollversammlung in Mariazell zu den Themen Ad-limina-Besuch, 100 Jahre Caritas, Abtreibungsvorstoß auf EU-Ebene und "Jahr der Familie" - Lackner warnt in …

OTS0183
17.06.2021 13:32
in Politik

SPÖ-Laimer zur Heeresreform: „Sollen die Soldaten jetzt auch in Türkis-Schwarzen Uniformen antreten?“

Reformen sind notwendig, verlangen aber Ernsthaftigkeit und parlamentarischen Diskurs

OTS0152
16.06.2021 13:08
in Politik

FPÖ – Belakowitsch: ÖVP macht Blümel mit miesen Tricks die Mauer

„Die Abgeordneten der Regierungsparteien haben heute mit einem miesen Geschäftsordnungstrick die Debatte über die Ministeranklage gegen Finanzminister Gernot Blümel nach hinten verschoben, weil sie …

OTS0151
16.06.2021 13:05
in Politik

SPÖ-Schroll/Schnabl: Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz endlich auf Schiene bringen und Green Jobs schaffen

Leistbarkeit – Nachhaltigkeit – Versorgungssicherheit zentrale Eckpunkte für Sozialdemokratie

OTS0117
16.06.2021 11:46

Erasim: Corona-Bonus für alle im Gesundheitsbereich

Österreich-Scheck für jede Familie und jeden Haushalt

OTS0079
16.06.2021 10:38

Unternehmen sparen in der Krise bei Weiterbildung: Trend zu Online-Trainings und Home-Office

Eine aktuelle Studie der imh GmbH zeigt, dass österreichische Unter­nehmen 2020 und 2021 bei der beruflichen Weiterbildung so wenig investieren, wie seit Jahren nicht mehr.

OTS0065
16.06.2021 10:01

ÖBAG – Krainer: "ÖVP hat jedes Maß verloren im Umgang mit öffentlichen Geldern"

SPÖ verlangt Gehaltsobergrenze für ÖBAG-Vorstand – Laut "Kurier" will Blümels Aufsichtsrat für neuen Vorstand 600.000 bis 800.000 Jahresgehalt auszahlen

OTS0154
14.06.2021 16:08

NEOS zu Fahrplan zu neuer ÖBAG-Spitze: Aufsichtsrat muss Doppelspitze als Vorstand anstreben

Sepp Schellhorn: „Eine Doppelspitze als Vorstand der ÖBAG zu bestellen, wird sogar vom Österreichischen Corporate Governance Kodex nahegelegt.“

OTS0143
14.06.2021 14:41
in Politik

Bepanthen von BAYER unterstützt die Schmetterlingskinder – auch im Jubiläumsjahr

Zweimonatige Weihnachtsaktion brachte 74.640 Euro für DEBRA Austria und die EB-Forschung

OTS0076
14.06.2021 11:22

FPÖ – Schnedlitz: 3,5 Millionen „Schwarzgeld-Fund“ bei ÖVPler

Sittenbild der ÖVP wird immer erschreckender

Neuartiges Luftfiltersystem zerstört Coronaviren zu praktisch 100 Prozent

Start-up meldet innovative Plasmatechnologie, mit der sich alle Innenräume viren- und keimfrei machen lassen, zum Patent an

OTS0157
10.06.2021 12:27
vorige Seite nächste Seite