Nach massiver Kritik am Verein „Original Play“, bei dessen Kursen fremde Erwachsene mit Kinder und Jugendlichen rangeln, hat die Volksanwaltschaft am Montag ein Prüfverfahren eingeleitet.

Aussendungen zu diesem Thema (25.10.2019 - 07.11.2019):
vorige Seite Seite 1 von 1 nächste Seite

Pressekonferenz: Original Play - unsere Arbeit, unsere Anliegen 13.11.2019, 10 Uhr, Presseclub Concordia, Wien

# Was ist Original Play? # vorläufige Verbote und Rückmeldungen aus Institutionen # Sicherheit in Original Play Spielsituationen

Bildungsreferenten-Konferenz in Laa/Thaya

LR Teschl-Hofmeister: Wertvoller Dialog für gemeinsames Vorgehen

FPÖ-Ecker: „‘Original Play‘ österreichweit an Kindergärten und Schulen stoppen“

„Verdacht auf Einladung zum Kindesmissbrauch muss ernst genommen werden – Überprüfung durch Volksanwaltschaft begrüßenswert“

Original Play verurteilt jede Form von Missbrauch und Gewalt

Schutz für Kinder steht prinzipiell an oberster Stelle

Original Play-Fall zeigt Defizite bei Qualitätsstandards auf

ECPAT Österreich und der Bundesverband Österreichischer Kinderschutzzentren fordern verpflichtende und überprüfbare Kinderschutzstandards

OTS0005
29.10.2019 08:05

Volksanwaltschaft leitet im Zusammenhang mit "Original Play" an Kindergärten und Schulen Prüfverfahren ein

Bildungsministerium und Landeshauptleute werden um Auskunft gebeten, ob Eltern informiert waren

OTS0096
28.10.2019 12:20

„Original Play“ - Team Kärnten/Köfer: Wer geht in unseren Schulen und Kindergärten, ohne Wissen der Eltern, ein und aus?

Team Kärnten fordert Kontrolle und Gütesiegel für schulfremde, externe Vereine, die mit Minderjährigen in Kontakt treten

OTS0001
26.10.2019 00:05
in Politik

Statement zu den Medienvorwürfen über Original Play vom Verein „Original Play Österreich“

Original Play Apprentices aus Österreich werden von vielen Institutionen (Kindergärten, Schulen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen und Einrichtungen für Asylwerber*innen) eingeladen, sie bei …

VP-Schwarz: Czernohorszky muss Machtwort sprechen und Verein Original Play Tätigkeit in Kindergärten untersagen

Es geht um die Sicherheit der Kinder - Baustellen im Wiener Bildungsbereich werden immer offensichtlicher - Entschiedenes Handeln gefragt

Ernst-Dziedzic zu "Original Play": Rasche Aufklärung und einheitliche Kriterien für ganz Österreich

Grüne: Vereine in Kindergärten und Schulen müssen Kinderrechte achten

OTS0171
25.10.2019 14:20

„Original Play“ – Hammerschmid fordert einheitliche Qualitätsvorgaben für Kindergärten

Externe Vereine müssen österreichweiten Richtlinien entsprechen und geprüft sein – Vorwürfe gegen „Original Play“ sofort aufklären Externe Vereine müssen österreichweiten Richtlinien …

OTS0134
25.10.2019 12:44
in Politik

FP-Krauss: Verein „Original Play“ sofort auflösen

Fragwürdige Methoden setzen Kinder der Gefahr des Missbrauchs aus

OTS0120
25.10.2019 12:17

NEOS fordern rasche Aufklärung in Causa „Original Play“

Douglas Hoyos: „Wir müssen endlich stärkere Qualitätskontrollen externer Vereine einführen.“

OTS0075
25.10.2019 11:01
in Politik

NEOS Wien/Emmerling: Sofortiger Stopp für „Original Play“-Verein

Bettina Emmerling: „Zweifelhafte Methoden haben an Wiener Kindergärten und Schulen nichts verloren!“

OTS0062
25.10.2019 10:37
vorige Seite nächste Seite