Die „Presse“ zitierte aus ihr vorliegenden Chatauswertungen rund um Thomas Schmid, Alleinvorstand von Österreichs Staatsholding ÖBAG, und dessen Bestellung zum Holdingchef. Die Opposition sieht „Postenschacher in Reinkultur“ und äußert Rücktrittsforderungen.

Aussendungen zu diesem Thema (28.03.2021 - 11.04.2021):

SPÖ-Matznetter: „Die ÖVP-Familienbande um Schmid fügte Republik Schaden in Milliardenhöhe zu“

Schlechtest denkbarer AUA-Deal, Verlust der Kontrolle bei Casinos Austria, Abfluss von Steuergeld bei der OMV nach Abu Dhabi – katastrophale Bilanz der „Schmid-AG“

OTS0106
08.04.2021 12:04

Medienpräsenz: Wiens Bürgermeister Ludwig verdoppelt Beitragsanzahl

Bundeskanzler Kurz vor Gesundheitsminister Anschober im März auf Platz 1, FPÖ-Klubobmann Kickl erstmals seit 2019 wieder unter den ersten 5

OTS0054
08.04.2021 10:02

AVISO - Morgen, Donnerstag, 8. April, 10 Uhr: PK mit SPÖ-Wirtschaftssprecher Christoph Matznetter

Thema: Schaden in Millionenhöhe - Was Thomas Schmid der Republik gekostet hat

OTS0130
07.04.2021 13:19

Außerordentliche Aufsichtsratssitzung der ÖBAG: Thomas Schmid beendet Dienstverhältnis mit Staatsholding

ÖBAG-Vorstand Schmid lässt seinen Vertrag nach ausführlichen Beratungen mit dem Aufsichtsrat auslaufen. Ausschreibungsverfahren für neuen Vorstand gestartet.

Pro und Contra auf PULS 4: Postenschacher auf höchster Ebene – Wie korrupt ist die Politik?

Chat-Protokolle erschüttern ganz Österreich. Muss das Kabinett Kurz II daraus Konsequenzen ziehen? Diskussion der U-Ausschuss-Vertreter aller Parlamentsparteien

OTS0163
06.04.2021 16:45

FPÖ – Hafenecker: Thomas Schmid muss umgehend als ÖBAG-Chef zurücktreten und das bislang ausbezahlte Gehalt zurückzahlen!

Der „erschwindelte“ Alleinvorstand hätte den Posten nie bekommen dürfen, daher sind sein sofortiger Rücktritt und tätige Reue das Gebot der Stunde!

NEOS zu Schmid: Alles außer sofortiger Rücktritt ist eine Farce

Schellhorn: „Jemand, der so unredlich an die Spitze der ÖBAG gekommen ist, kann nicht noch ein Jahr bleiben und Österreich schaden. Kurz und Blümel müssen sofort handeln.“

OTS0151
06.04.2021 15:43

ÖBAG – SPÖ-Finanzsprecher Krainer fordert fristlose Abberufung von Schmid statt eine halbe Million Euro "Kurz-Bonus"

ÖBAG-Vorstand Schmid wird, wie der "Kurier" berichtet, auf eine Verlängerung seines Vertrags, der im März 2022 ausläuft, "verzichten".

OTS0150
06.04.2021 15:39

SPÖ zu StPO-Novelle: „Wäre Todesstoß für Korruptions-Bekämpfung – Entwurf zurückziehen!“

Leichtfried fordert Rücktritt von Pilnacek und Schmid – Yildirim: „Novelle ist ein Instrument der Vertuschung“

OTS0116
06.04.2021 13:24

Leitartikel "Kurz in Nöten" vom 6. April 2021 von Michael Sprenger

Der Kanzler konnte sich auf die Getreuen verlassen – und sie sich auf ihn.

OTS0030
05.04.2021 22:00

FPÖ – Kickl an Sobotka: Saubere Hände wären wichtiger als Maskenzwang

Nationalratspräsident will davon ablenken, dass seine Partei und auch er selbst bis zum Haaransatz im Korruptionssumpf stecken

OTS0002
04.04.2021 08:42
in Politik

FPÖ – Belakowitsch: Kocher schlafwandelt durch die Corona-Krise

Arbeitnehmer in der Regierung ohne jede Vertretung – Sämtliche Reformen vertagt

Nationalrat tritt am 9. April zu Sondersitzung zusammen

Opposition will Bestellung von ÖBAG-Alleinvorstand Thomas Schmid thematisieren

Die Parlamentswoche vom 5. bis 9. April 2021

Ausschüsse, Sondersitzung, Ibiza-Untersuchungsausschuss, virtuelle Veranstaltung "50 Jahre Romapolitik"