Wie die vergangene Niederösterreich-Wahl hat auch die bevorstehende steirische Landtagswahl ihren Liederbuch-Skandal. Medienberichten zufolge ist in einem Liederbuch der Verbindung „Pennales Corps Austria zu Knittelfeld“ ein Text enthalten, der unter anderem eine „Heil Hitler“-Passage enthält. Politische Brisanz erhält der Fall dadurch, dass mit Wolfgang Zanger ein FPÖ-Nationalratsabgeordneter Mitglied der Verbindung ist. Dieser erklärte gegenüber der „Krone“, das Liederbuch in seinem Besitz gefunden zu haben, am Sitz der Burschenschaft läge es aber nicht mehr auf. FPÖ-Landeschef Mario Kunasek distanzierte sich von dem Liederbuch. Die anderen Parteien zeigten sich entsetzt.

Aussendungen zu diesem Thema (30.10.2019 - 13.11.2019):
vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

November-Pogrome - Kogler: "Niemals vergessen" muss wirklich niemals vergessen bedeuten

Antisemitismus, Rassismus und Rechtsextremismus sollen in Österreich keinen Platz haben

OTS0025
09.11.2019 12:19
in Politik

SPÖ-Kärnten: Erinnerung als Auftrag

Kaiser: Gedenken an Novemberpogrome und deren Opfer als Auftrag für Gegenwart und Zukunft verstehen. Wir alle haben die Pflicht, die Demokratie zu stärken.

OTS0020
09.11.2019 10:15
in Politik
ORF
OTS0169
08.11.2019 16:37
ORF
OTS0131
08.11.2019 13:31

TIROLER TAGESZEITUNG "Kommentar" Mittwoch, 6. November 2019, von Karin Leitner: "Neue Strenge der ÖVP"

Extrem widerlich“ (Sebastian Kurz), „indiskutabel“ (Wolfgang Sobotka) – so äußern sich ÖVP-Politiker vom Parteichef abwärts zur Liederbuch-Affäre der FPÖ.

OTS0174
05.11.2019 22:00

Gegen Nazi-Liedgut und antisemitische Hetze – Replik auf die Aufforderung, Liedgut offen zu legen

Wir, die Unterzeichner dieses offenen Briefes, wehren uns gegen den Versuch, aus historischen Liedertexten einen Skandal zu machen.

OTS0144
05.11.2019 15:45
in Politik

Deutsch zu Hafenecker: Hochgefährlicher Gedanke, politisch unliebsame Organisationen „zusperren“ zu wollen

SPÖ-Bundesgeschäftsführer: „SJ steht seit 125 Jahren für Gerechtigkeit und Solidarität in unserer Gesellschaft, FPÖ für rechtsextreme ‚Einzelfälle‘“

OTS0134
05.11.2019 14:21
in Politik

FPÖ-Hafenecker zu ORF-Pressestunde: Schwarz-Grün mit allen Grauslichkeiten ante portas

Mit Sobotkas Lobhudelei für die Grünen sei jetzt endgültig klar, dass Österreich eine schwarz-grüne Linksregierung mit all ihren Grauslichkeiten wie Massenzuwanderung und Steuerbelastungen bevorstehe, …

OTS0020
03.11.2019 12:50
in Politik

Tiroler Tageszeitung, Leitartikel, Ausgabe vom 2. November 2019. Von PETER NINDLER. "Blaue Eliten als Ernstfall".

Die freiheitlichen Partei-Eliten sind dafür verantwortlich, dass braune Sümpfe nicht austrocknen.

OTS0041
01.11.2019 22:00
in Politik

Gerstl zu Liederbuch: Neue Texte machen Zangers Rücktritt unausweichlich

ÖVP fordert Konsequenzen für FPÖ-Mandatar und kritisiert die mangelnde Geschichtskenntnis der FPÖ

OTS0026
01.11.2019 13:13
in Politik

FP-Hafenecker: „Wir schützen die Sowjetunion“ - kommunistisches Liedgut der Sozialistischen Jugend ist schwer verstörend

Derartige Lieder auf einer SJ-CD sind an Geschmack- und Respektlosigkeit gegenüber den Opfern des Kommunismus nicht zu überbieten

OTS0023
01.11.2019 11:51
in Politik

FPÖ-Kunasek: „Kehren wir zur Sachlichkeit zurück!“

FPÖ-Landesparteiobmann Mario Kunasek fordert ÖVP-Chef Hermann Schützenhöfer auf, die Arbeit für unsere Steiermark wiederaufzunehmen.

OTS0155
31.10.2019 15:44
in Politik

FPÖ: Wie viele ÖVP-Politiker haben das „Heil Hitler“-Lied gesungen?

Inkriminierter Text findet sich in offiziellen Liederbüchern des ÖVP-nahen MKV – Wird Nehammer jetzt Sebastian Kurz auffordern, in der ÖVP „endlich aufzuräumen“?

OTS0149
31.10.2019 14:59
in Politik
vorige Seite nächste Seite