Wenn Firmen aufgrund der Coronakrise Geschäfte schließen müssen, entfällt ihr Umsatz, aber Fixkosten wie die Miete bleiben. Expertinnen meinen unter Berufung auf das Bürgerliche Gesetzbuch, dass kein Mietzins bezahlt werden muss, wenn der Mieter den Mietgegenstand aufgrund außergewöhnlicher Fälle wie Covid-19 gar nicht benutzen kann. Wie es sich für Büros und gepachtete Räume verhält, ist meist von den jeweiligen Verträgen abhängig. Im Privatwohnbereich wird unterdessen vielerorts auf Delogierungen verzichtet oder Stundung des Mietzinses ermöglicht.

Aussendungen zu diesem Thema (18.03.2020 - 01.04.2020):

EANS-Öffentliche Zahlung: OMV Aktiengesellschaft / Bericht über Zahlung an staatliche Stellen gemäß § 128 BörseG

Laut § 267c des österreichischen Unternehmensgesetzbuchs (UGB) haben große Gesellschaften und Unternehmen von öffentlichem Interesse, die in der mineralgewinnenden Industrie oder auf dem Gebiet des …

OTS0230
26.03.2020 15:00

Gesetzeskorrektur gefordert: Die Ungewissheit bei der Wohnungssuche ist unerträglich

Das Portal [ImmobilienScout24] (https://www.immobilienscout24.at/) unterstützt das entschlossene Vorgehen der österreichischen Bundesregierung, um die österreichische Bevölkerung vor einer …

OTS0215
26.03.2020 14:30

66. Wiener Gemeinderat (5)

GRin Flächenwidmungen im 13., 22. und 23. Bezirkipl.-Ing. Elisabeth Olischar, BSc (ÖVP) wiederholte die Kritik der ÖVP an der Wiener Stadtplanung.

Raiffeisen NÖ-Wien: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unermüdlich im Einsatz

Versorgung der Kunden durch die nö. Raiffeisenbanken, durch die Mitarbeiter in den Filialen in Wien und via Beratung am Telefon, per Skype und Video sichergestellt

OTS0206
26.03.2020 14:05
in Chronik

SPÖ-Wohnbausprecherin Becher für gesetzliche Klarstellungen zum Schutz der MieterInnen in der Krise

Mit einer sofortigen „Beseitigung der Unsicherheiten auf dem Wohnungsmarkt“ soll die Regierung auf die Ausbreitung der Verunsicherung beim Thema Wohnen reagieren, fordert SPÖ-Wohnbausprecherin Ruth …

OTS0193
26.03.2020 13:29

AVISO Pressekonferenz - Miete während der Krise aussetzen!

Informationen zum Aktionstag am 28.03. zum Thema Miete, Wohnungslosigkeit und prekären Unterkünften in Zeiten der Covid_19 Krise

OTS0173
26.03.2020 12:36

NEOS fordern beim Wohnen pragmatische Hilfe von Bund, Ländern und gemeinnützigen Bauvereinigungen

Felix Eypeltauer: "Die Menschen hängen in der Luft, es ist rasches Handeln aller Akteure gefragt.“

OTS0151
26.03.2020 12:04
in Politik

WIFO-IHS-Prognose – SPÖ: „Um jeden Arbeitsplatz und jedes Unternehmen kämpfen“

Krainer: Regierung muss die gemeinsam beschlossenen Soforthilfe endlich auszahlen – Untätigkeit bedroht die Existenz zigtausender Unternehmen und hunderttausender Jobs

OTS0120
26.03.2020 11:18

AK fordert: Gesetzliche Abschaltungsverbote während der Corona-Krise bei Strom, Gas und Wärme

Nicht alle Strom- und Gaslieferanten verzichten freiwillig auf Abschaltungen, nur die großen machen das. Auch Wärmelieferanten machen nicht mit.

OTS0108
26.03.2020 10:59

AK-Präsident Kalliauer: Grundrecht auf Wohnen sicherstellen – Politik muss Mieter in der Krise mehr unterstützen

Aufgrund der Krise haben viele Menschen ihren Arbeitsplatz verloren und haben Existenzängste.

OTS0096
26.03.2020 10:36

AK: Sorge mit Miete & Co – 5-Punkte-Sofortprogramm fürs Wohnen

Für manche Menschen ist aufgrund der Corona-Krise die Lage existenzbedrohend – hinzu kommen noch Sorgen, ob das Geld für die Miete reicht. „Gerade in dieser herausfordernden Zeit brauchen die Menschen …

OTS0085
26.03.2020 10:16

ClassPass startet Initiativen zur Rettung der Fitness- und Wellnessindustrie: Livestream-Kurse, Hilfsfonds und weltweite Petition (FOTO)

ClassPass, eine weltweit führende Plattform zur studioübergreifenden Buchung von Fitnesskursen und Wellnessanwendungen, startet weitreichende Initiativen zur Unterstützung der Fitness- und …

OTS0027
26.03.2020 08:30

CA Immo erzielt Rekordergebnis – Konzernergebnis um 29% gesteigert

Jahreszielsetzung deutlich übertroffen, Steigerung sämtlicher operativer Kennzahlen

OTS0193
25.03.2020 19:53

Corona-Krise: Caritas weitet Hilfe aus

Caritas registriert steigende Nachfrage in der Akuthilfe. Situation im Bereich der 24-Stunden-Betreuung bleibt angespannt. Ein Bundesländerüberblick über die laufende Hilfe.

OTS0169
25.03.2020 15:15