Vor der morgigen Nationalratsdebatte über das Mercosur-Handelsabkommen haben AK, ÖGB und zahlreiche Umweltorganisationen einmal mehr ihre Ablehnung des geplanten Pakts zwischen der EU und Südamerika betont. Trotz diverser Zusatzerklärungen, an denen die EU seit vergangenem Herbst feilt, dürfe die Regierung ihre Position nicht aufweichen, so der Ruf der Mercosur-Kritiker.

Aussendungen zu diesem Thema (22.02.2021 - 08.03.2021):
vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

Korrektur zur OTS 0017: Greenpeace-Studie: Fleischhandel in der EU Mitschuld an Bränden im brasilianischen Pantanal

EU-MERCOSUR-Pakt würde Umweltzerstörung weiter ankurbeln - Greenpeace fordert starkes Waldschutzgesetz

OTS0020
04.03.2021 08:24

Greenpeace-Studie: Fleischhandel in der EU Mitschuld an Bränden im brasilianischen Pantanal

EU-MERCOSUR-Pakt würde Umweltzerstörung weiter ankurbeln - Greenpeace fordert starkes Waldschutzgesetz

OTS0017
04.03.2021 08:00

AK/ÖGB fordern kräftiges Nein zu Mercosur in Brüssel

Denn Zusatzvereinbarung ist auch nur wirkungslose Beruhigungspille

OTS0062
01.03.2021 10:59
in Politik

Berlakovich: Mercosur-Abkommen in derzeitiger Form inakzeptabel

ÖVP-Regionalsprecher: Handel muss fair und ausgewogen sein

OTS0208
24.02.2021 16:07
in Politik

Scharfe Kritik von Greenpeace an türkis-grünem EU-MERCOSUR-Beschluss

Greenpeace fordert von Kurz und Kogler Bestätigung des österreichischen Vetos auf EU-Ebene

OTS0173
24.02.2021 14:01

Keck zu Mercosur: „Bleibt bei kategorischem Nein zum unsozialen und klimaschädlichen Mercosur-Abkommen - Nicht nur in ‚derzeitiger Form‘“

Pläne der Bundesregierung, Hintertüren für Mercosur-Zustimmung Österreichs zu öffnen, werden von SPÖ abgelehnt und verurteilt

OTS0167
24.02.2021 13:42
in Politik

FPÖ – Haider: Nein zu Mercosur ist unumstößlich

Doppelspiel der ÖVP bei Mercosur ist strikt abzulehnen

OTS0039
24.02.2021 09:20
in Politik

Mercosur – SPÖ verlangt klares Nein zum Handelspakt

Leichtfried/Ecker kritisieren Regierungs-Antrag mit Ablehnung nur „in der derzeitigen Form“

OTS0132
23.02.2021 13:14

Greenpeace, Dreikönigsaktion, Fridays for Future und Vier Pfoten an Nationalrat: Beibehaltung von klarem EU-MERCOSUR-Veto muss bleiben

Allianz fordert in offenem Brief „Nein zu EU-MERCOSUR ohne Wenn und Aber“ – alle Hintertüren für faule Kompromisse müssen geschlossen werden

OTS0111
23.02.2021 12:04

Parlament: TOP im Nationalrat am 24. Februar 2021

Aktuelle Stunde, Österreichisch-Jüdisches Kulturerbegesetz, Corona-Hilfen und -Sonderregelungen, Kurzarbeit, Antigen-Tests, Amtssitzgesetz

ÖGB und AK: Klares Nein zum Mercosur-Abkommen bekräftigen!

EU-Kommission verhandelt Zusatzerklärung, keine Hintertür zu desaströsen Arbeitsbedingungen und aufgeweichtem Klima- und Umweltschutz öffnen

EU-Mercosur im Parlament: "Abkommen ist in keiner Form akzeptabel."

Attac fordert Nein ohne Wenn und Aber von ÖVP und Grünen

OTS0077
23.02.2021 10:43
vorige Seite nächste Seite