Derzeit werden die Unternehmen um Lehrlinge. Neben den neuen Vorgaben für die „Lehre mit Matura“ hat der Ministerrat am Mittwoch auch neue Ausbildungsordnungen für 31 Lehrberufe beschlossen, die am 1. Mai 2020 in Kraft treten. Weiterhin keine Erleichterung des Zugangs von Asylwerbern zur Lehre gibt es auch unter der türkis-grünen Regierung. Ermöglicht wurde lediglich, dass Asylwerber, die bereits ein Lehre begonnen haben, diese auch nach einem negativen Asylbescheid abschließen können, ohne abgeschoben zu werden.

Aussendungen zu diesem Thema (12.02.2020 - 26.02.2020):
vorige Seite Seite 1 von 5 nächste Seite

Österreichische Lehrlinge: gesundheitliche Beschwerden und ungesunder Lebensstil

Eine neue Studie, durchgeführt im Fachbereich Kinder-und Jugendgesundheit des Instituts für Gesundheitsförderung und Prävention und finanziert aus den Mitteln „Gemeinsame Gesundheitsziele aus dem …

Frauenministerin Raab und TU-Rektorin Seidler: Mehr Frauen in technische Berufe bringen

Equal Pay Day: Mädchen für MINT-Fächer begeistern – „Erfolgreiche Role Models vor den Vorhang holen“

OTS0081
25.02.2020 11:30
in Politik

FPÖ – Brückl: Klarere Regeln für Handys in Schulen notwendig

FPÖ unterstützt Forderung von Lehrer-Gewerkschaft

OTS0057
25.02.2020 10:28
in Politik

Erinnerung: Morgen PK mit Reif/Wiesinger/Zellinger – PädagogInnen für einen Ethikunterricht für ALLE und weniger Parteipolitik

Seit Jahrzehnte wird die Diskussion über die Einführung eines Ethikunterrichtes in Österreich von Parteipolitik und ideologischen Positionen dominiert.

OTS0056
25.02.2020 10:25
in Politik

Vorfreude auf Tourismus-Lehrlingswettbewerb: Das Outfit für den Sieg

WK Wien unterstützt Tourismusteilnehmer für die juniorSkills Austria 2020 mit neuer Garderobe für den Wettbewerb

OTS0045
25.02.2020 10:00

Leitartikel "Interstellare Asylpolitik" vom 25.02.2020 von Peter Nindler

Die Abschiebung von gut integrierten Asylwerbern offenbart die Unvernunft der Politik.

OTS0151
24.02.2020 22:00

MEGA Bildungsstiftung: Noch 20 Projekte haben die Chance auf 1,4 Millionen Euro Bildungsförderung

251 österreichische Bildungsinitiativen haben sich bei der ersten Ausschreibung der MEGA Bildungsstiftung zum Schwerpunkt „Chancen-Fairness“ um eine Förderung beworben.

OTS0081
24.02.2020 11:54

“Tool für, statt gegen Lehrpersonen!”

Schülerunion sieht den Relaunch der neuen Lernsieg-App immer noch kritisch und fordert weitere Verbesserungen. Es soll zu einem Tool für Lehrpersonen werden.

OTS0067
24.02.2020 11:07
in Politik

Internet-Anmeldung für die MedAT-Aufnahmeverfahren startet am 2. März 2020

Am 2. März 2020 startet unter www.medizinstudieren.at die Internet-Anmeldung zu den Aufnahmeverfahren 2020 für die Studienplätze in Human- und Zahnmedizin an den Medizinischen Universitäten in Wien, …

OTS0041
24.02.2020 10:05
in Chronik

Equal Pay Day am 25. Februar macht auf Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern aufmerksam

LR Teschl-Hofmeister: Frauen verdienen in Österreich um durchschnittlich 15,2 Prozent weniger als Männer

Aviso Pressegespräch/Mittwoch, 26. Feb.: PädagogInnen für einen Ethikunterricht für ALLE und weniger Parteipolitik

Seit Jahrzehnte wird die Diskussion über die Einführung eines Ethikunterrichtes in Österreich von Parteipolitik und ideologischen Positionen dominiert.

OTS0146
21.02.2020 14:47
in Politik

Konstituierende Sitzung des NÖ Monitoring-Ausschuss

LR Teschl-Hofmeister: Gemeinsam möchten wir mehr Bewusstsein für Menschen mit Behinderungen schaffen

Internationale Vertriebsvereinbarung: Louisiana Public Broadcasting setzt weiterhin auf TFO

- Kinder im Alter von 2 bis 8 Jahren werden im Bundesstaat Louisiana auch weiterhin die Abenteuer ihrer französischsprachigen Lieblingscharaktere aus TFO-Sendungen mitverfolgen können, nachdem der Vertrag …

FH Kufstein Tirol setzt Zeichen durch Nachhaltigkeits-Strategie

Eine neue Strategie der FH Kufstein Tirol setzt Nachhaltigkeit in den Fokus und bündelt die Ambitionen der Kufsteiner Hochschule, um als Vorreiter ein Zeichen zu setzen.

vorige Seite nächste Seite