Der „Lange Tag der Flucht“ wurde 2012 von UNHCR Österreich ins Leben gerufen und findet seither jedes Jahr Ende September statt. Auch heuer, am 29.9., setzen sich Organisationen und Institutionen aus unterschiedlichsten Bereichen in eigenen Projekten mit den Themen Flucht und Asyl auf verschiedene Weise auseinander. Alle Aussendungen dazu gibt es hier.

Aussendungen zu diesem Thema (18.09.2017 - 30.09.2017):

Liste Pilz/Alma Zadic: UNHCR - Langer Tag der Flucht ist Chance zum Dialog

„Herausforderungen pragmatisch und lösungsorientiert ansprechen, und menschliche Lösungen umsetzen“

OTS0208
29.09.2017 14:44
OTS0070
28.09.2017 10:05
in Chronik

„FEEL LIKE A REFUGEE“ am Langen Tag der Flucht

Don Bosco Flüchtlingswerk bringt in einem Workshop Besuchern die harte Lebensrealität junger Flüchtlinge in Österreich näher.

AVISO: Sechster „Langer Tag der Flucht“ am 29. September 2017

Über 160 kostenlose Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene in ganz Österreich

OTS0054
27.09.2017 09:50
in Chronik

Langer Tag der Flucht: „Wie können wir Fluchtursachen bekämpfen?“

Lesung mit Livia Klingl und anschließender Podiumsdiskussion

OTS0175
26.09.2017 14:35
in Politik

Sechster „Langer Tag der Flucht“ am 29. September 2017

Über 150 kostenlose Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene in ganz Österreich

OTS0086
18.09.2017 11:15
in Chronik