Der Nationalrat hat Mittwochabend ein Kopftuchverbot für Volksschulkinder beschlossen. Für die Neuregelung stimmten nur ÖVP und FPÖ. Da so kein Verfassungsgesetz zustande kam, sind Beschwerden gegen das Gesetz vor dem Verfassungsgerichtshof wahrscheinlich, wie auch die ÖVP eingestand.

Aussendungen zu diesem Thema (15.05.2019 - 19.05.2019):

Muslimische Jugend Österreich: Kinder- und Menschenrechte gelten auch im Klassenraum!

MJÖ gegen diskriminierendes Sondergesetz für Mädchen

OTS0111
17.05.2019 11:31
in Chronik

IGGÖ ad Kopftuchverbot: Schwarzer Tag für Österreichs Demokratie

Gesetzliche Diskriminierung von MuslimInnen geht unvermindert weiter - Kopftuchverbot negiert Grundrechte muslimischer Mädchen und deren Eltern

Manfred Hofinger: Bundeseinheitliche Herbstferien bringen endlich Klarheit!

ÖVP-Abgeordneter begrüßt einstimmigen Beschluss im Nationalrat

OTS0097
16.05.2019 10:44
in Politik

FPÖ-Schimanek: „Verbot des Kopftuches an Volksschulen ist eine richtige und wichtige Maßnahme zum Schutz unserer Kinder“

„SPÖ hat mit ihrer Ablehnung einen Kniefall vor dem politischen Islam gemacht und die Frauenrechte mit Füßen getreten“

OTS0085
16.05.2019 10:24
in Politik

Bundesjugendvertretung: Kopftuchverbot kriminalisiert junge Mädchen

BJV kritisiert Beschluss zum Kopftuchverbot an Volksschulen

OTS0061
16.05.2019 09:53
in Politik

Nepp begrüßt Kopftuchverbot an Volksschulen

Zeichen der Unterdrückung von Mädchen hat in Wien nichts verloren

OTS0051
16.05.2019 09:21

Zarits und Salzmann: Konsequent und ohne ideologische Scheuklappen werden bildungspolitische Themen angepackt und umgesetzt

Der im Nationalrat beschlossene Bildungsblock ist für unsere Kinder und Jugendlichen zukunftsweisend

Kopftuchverbot: Hammerschmid kritisiert „Verlogenheit der Maßnahme“ – Regierung hat Geld für Integration gestrichen

Zitat Kurz: „Man darf Integration nicht auf plumpe Botschaften wie ‚Kopftuch – ja oder nein‘ beschränken“

OTS0233
15.05.2019 18:36
in Politik

Schülervertretung ad Kopftuchverbot: Kein Mädchen soll zu Kopftuch gezwungen werden

Damit sich Kinder frei entfalten können, braucht es darüber hinaus verstärkt Schulsozialarbeiterinnen und -Arbeiter an den Schulen.

OTS0221
15.05.2019 17:32

Schwarz/Hungerländer: Rot-Grün muss Kopftuchverbot an Volksschulen konsequent umsetzen

Kinder müssen vor Stigmatisierung, Zwang und sozialem Druck geschützt werden – Junge Mädchen sollen sich frei und selbstbestimmt entwickeln können

Taschner: Kopftuchverbot an Volksschulen ist starkes Signal für die Kinder

Kopftuch ist physische Abgrenzung zu Mitschülerinnen und Mitschülern – Einstimmiger Beschluss im Plenum wäre starkes Signal für die freie Entfaltung der Kinder

OTS0162
15.05.2019 13:45
in Politik