Der Tag der Humanitären Hilfe am 19. August rückt Menschen in den Mittelpunkt, die sich unter schwierigsten Bedingungen, oft unter Einsatz ihres eigenen Lebens, für andere Menschen einsetzen.

Aussendungen zu diesem Thema (14.08.2018 - 28.08.2018):

OTS0065
17.08.2018 11:40
in Politik

Rotes Kreuz zum Welttag der Humanitären Hilfe: Mehr Menschen in Not

Zivilisten und Helfer dürfen in bewaffneten Konflikten nicht als Zielscheibe missbraucht werden

OTS0010
17.08.2018 09:04
in Chronik

SOS-Kinderdorf zum World Humanitarian Day (19.8.)

Respekt & Dank allen humanitären Helferinnen und Helfern, die oft unter Einsatz ihres eigenen Lebens das Leben anderer Menschen retten und Not/Leid lindern.

OTS0063
16.08.2018 11:29
in Chronik

Nach acht Jahren Krieg in Syrien: Hilfe vor Ort wichtiger denn je

Diakonie zum Internationalen Tag der Humanitären Hilfe

OTS0030
16.08.2018 10:00

Verhaftet, eingesperrt, getötet - die gefährlichsten Orte der Welt für humanitäre Helfer

2018 wurden weltweit bereits 76 Nothelfer getötet – mehr als die Hälfte davon in Syrien

OTS0013
16.08.2018 08:35

Samariterbund schenkt Kindern in der Westsahara eine Zukunft

„Jedes Kind hat ein Recht auf Bildung“, so ASBÖ-Bundesgeschäftsführer Reinhard Hundsmüller anlässlich des Welttags für humanitäre Hilfe.

OTS0059
14.08.2018 11:41
in Politik

Welttag der Humanitären Hilfe: Bildung kann nicht warten!

Millionen von Kindern in Kriegsgebieten brauchen dringend Hilfe, aber auch Bildung

OTS0037
14.08.2018 10:33
in Politik