Rudolf Gelbard, einer der aktivsten Zeitzeugen unter den Überlebenden des NS-Regimes, ist heute Nacht im Alter von 87 Jahren verstorben. Sein Tod löste tiefe Betroffenheit in der Bevölkerung aus.

Aussendungen zu diesem Thema (24.10.2018 - 28.10.2018):
vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

ORF III am Wochenende: Vier ORF-III-Neuproduktionen in der „zeit.geschichte“ mit u. a. „Auf den Spuren der Republik“

Außerdem: „In memoriam Rudolf Gelbard“, ORF-III-Eigenproduktion „Die schönsten Stimmen Österreichs“ in „Erlebnis Bühne mit Barbara Rett“

ORF
OTS0146
25.10.2018 12:43
ORF
OTS0321
24.10.2018 18:46

KORRIGIERTE NEUFASSUNG zu OTS0285 von heute: NEOS zeigen sich bestürzt über Ableben von Rudolf Gelbard

Huber/Hertl: „Rudolf Gelbard war ein unerschütterlicher Antifaschist und Aufklärer. Wir verneigen uns zutiefst vor einem ganz großen Mahner.“

OTS0296
24.10.2018 16:05
in Politik

FPÖ-Lasar tief betrübt vom Tod Rudolf Gelbards

Tief betrübt über das Ableben vom Holocaust-Überlebenden Rudolf Gelbard zeigte sich der freiheitliche Nationalratsabgeordnete David Lasar. „Zeit seines Lebens war Rudolf Gelbard eine mahnende Stimme …

OTS0256
24.10.2018 14:23
in Politik

VP-Aichinger: Große Trauer um Rudolf Gelbard

„Tief bestürzt“ zeigt sich ÖVP Wien Kultursprecher Gemeinderat Fritz Aichinger angesichts des Ablebens von Rudolf Gelbard.

OTS0248
24.10.2018 14:09

Wiener SPÖ Bildung trauert um Rudolf Gelbard

Gelbard, österreichischer KZ-Überlebender, Zeitzeuge und Freiheitskämpfer heute Nacht im Alter von 87 Jahren verstorben.

OTS0215
24.10.2018 12:58
in Politik

Faßmann tief betroffen vom Tod des Zeitzeugen Professor Rudolf Gelbard

Wichtiger Mahner ist nicht mehr - Dank an Gelbards unermüdlichen Einsatz in Schulen

FSG-Wien trauert um Rudolf Gelbard

Ein unermüdlicher Kämpfer und großes Vorbild

Rudolf Gelbard 1930-2018

ÖIG: Tiefe Trauer um Vorstandmitglied Prof. Rudolf Gelbard (1930-2018)

NR-Präsident Sobotka: Tiefe Trauer über den Tod von Zeitzeuge Rudolf Gelbard

Gelbard war wie kein anderer ein Sprachrohr für die Opfer des Holocaust. so Sobotka

Vassilakou zum Tod von Rudolf Gelbard: Eine mahnende Stimme ist verstummt

Tief betroffen über den Verlust eines wichtigen Zeitzeugen

FSG trauert um Rudolf Gelbard

Wimmer: Verlieren Sprachrohr für ein antifaschistisches Österreich

Mauthausen Komitee Österreich trauert um Rudolf Gelbard

Mernyi: „Verlieren guten Freund und großes Vorbild“

OTS0183
24.10.2018 12:12
in Chronik

Grüne Wien/Hebein, Ellensohn: „Tiefe Betroffenheit über das Ableben von Rudi Gelbard“

Die Sozialsprecherin und der Klubobmann der Grünen Wien, Birgit Hebein und David Ellensohn, zeigen sich tief betroffen über das Ableben des Holocaust-Überlebenden Rudi Gelbard. „Rudi Gelbard war ein …

OTS0171
24.10.2018 12:02
in Chronik
vorige Seite nächste Seite