28.04.2011 -

Der Girls‘ Day wird in Österreich seit 2001 veranstaltet und bietet jungen Frauen die Möglichkeit, untypische Jobs auszuprobieren. 3.000 Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren arbeiten heute in Werkstätten, erkunden die Technik und experimentieren in Labors. Insgesamt 170 Wiener Betriebe unterstützen den Töchtertag und bieten Einblick in unterschiedliche Arbeitsfelder.